Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Deutsch-türkische Beziehungen 1890 - 1914 und die Rolle Enver Paschas als Buch
PORTO-
FREI

Deutsch-türkische Beziehungen 1890 - 1914 und die Rolle Enver Paschas

1. , Aufl.
Buch (kartoniert)
600 Jahre nach seiner Gründung war das Osmanische Reich am Ausgang des 18. Jahrhunderts kaum mehr als der Schatten seiner selbst. Über den kranken Mann am Bosporus spottete Russlands Zar Nikolaus I. und gemeinsam mit England und Frankreich betrieb er … weiterlesen
Buch

34,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Deutsch-türkische Beziehungen 1890 - 1914 und die Rolle Enver Paschas als Buch

Produktdetails

Titel: Deutsch-türkische Beziehungen 1890 - 1914 und die Rolle Enver Paschas
Autor/en: Hakan Gökpinar

ISBN: 3828826326
EAN: 9783828826328
1. , Aufl.
Tectum Verlag

1. April 2011 - kartoniert - 289 Seiten

Beschreibung

600 Jahre nach seiner Gründung war das Osmanische Reich am Ausgang des 18. Jahrhunderts kaum mehr als der Schatten seiner selbst. Über den kranken Mann am Bosporus spottete Russlands Zar Nikolaus I. und gemeinsam mit England und Frankreich betrieb er dessen Ausbeutung. Im deutschen Kaiser Wilhelm II. fand Sultan Abdülhamid II. allerdings einen treuen Gönner und Beschützer. Auf türkischer Seite wurde Jungtürke Enver Pascha zum wichtigsten Bindeglied deutsch-türkischer Freundschaft. Nach der Entmachtung der Sultane festigte er als Militärattaché in Berlin die Bündnis-Beziehungen. Preußische Offiziere und deutsche Waffen sollten dem zerfallenden Reich neue Kraft verleihen. Auch nach seinem Aufstieg zum Kriegsminister blieb er dem inoffiziellen Bündnis treu, das die Spannungen der europäischen Großmächte am Abend des Ersten Weltkrieges weiter verschärfte. Hakan Gökpinar bemüht sich nach einem Jahrhundert der Legendenbildung um eine zeitgemäße Beurteilung der Rolle Enver Paschas in den deutsch-osmanischen Beziehungen. Wie bildete sich Envers positive Haltung gegenüber Deutschland heraus? Steckte eine Liebesaffäre in Berlin dahinter? Wie realistisch waren seine Pläne zur Rettung der osmanischen Territorien? Und: Hat Deutschland Enver Pascha einseitig ausgenutzt oder war dabei, die Türkei zu germanisieren?

Inhaltsverzeichnis

Jetzt reinlesen: Inhaltsverzeichnis(pdf)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Der Unterschied zwischen dinglichen und persönlichen Rechten an Immobilien im südafrikanischen Recht
Buch (gebunden)
von Arne Schmieke
Restschuldbefreiungstourismus
Buch (gebunden)
von Kai Uwe Büchler
Altersgrenzen und der Fortbestand des Kündigungsschutzes nach dem Erreichen des gesetzlichen Renteneintrittsalters
Buch (kartoniert)
von Janina Luzius
Die Rücknahme europarechtswidriger Subventionsbescheide in Deutschland und in Frankreich
Buch (gebunden)
von Romaric Cécillon
Der Straftatbegriff im chinesischen und deutschen Strafrecht
Buch (kartoniert)
von Zhengyu Zhang
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.