Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Handbuch der Epilepsien als Buch
PORTO-
FREI

Handbuch der Epilepsien

Klinik, Diagnostik, Therapie und psychosoziale Aspekte. Auflage 2001. 20 Abbildungen.
Buch (kartoniert)
Praxiesorientierte Darstellung der wichtigsten Epilepsiesyndrome Rationale Diagnostik und Differentialdiagnostik Aktuelle Aspekte der Epilepsiebehandlung inklusive neuer Antiepileptika, der Epilepsiechirurgie und alternativer Behandlungsmethoden Psyc … weiterlesen
Buch

109,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Handbuch der Epilepsien als Buch

Produktdetails

Titel: Handbuch der Epilepsien

ISBN: 321183575X
EAN: 9783211835753
Klinik, Diagnostik, Therapie und psychosoziale Aspekte.
Auflage 2001.
20 Abbildungen.
Herausgegeben von Christoph Baumgartner
Springer-Verlag KG

23. Juli 2001 - kartoniert - XX

Beschreibung

Praxiesorientierte Darstellung der wichtigsten Epilepsiesyndrome Rationale Diagnostik und Differentialdiagnostik Aktuelle Aspekte der Epilepsiebehandlung inklusive neuer Antiepileptika, der Epilepsiechirurgie und alternativer Behandlungsmethoden Psychosoziale Aspekte.

Die Epilepsien zählen zu den häufigsten schwerwiegenden neurologischen Erkrankungen, deren Klinik, Diagnostik und Behandlung in den letzten Jahren durch die bessere Charakterisierung verschiedener Epilepsiesyndrome, die Verfeinerung von diagnostischen Verfahren und die Einführung neuer Therapieoptionen einen beträchtlichen Wandel erfahren haben. Im vorliegenden Buch werden aktuelle Aspekte der Epidemiologie, der Prognose und des Verlauf, der Ursachen (inkl. Genetik), der Diagnostik und Differentialdiagnostik, der Klinik (Anfallssemiologie und relevante Epilepsiesyndrome), der Therapie (medikamentöse Therapie inkl. neue Antiepileptika, Epi lepsiechirurgie, alternative Therapien inkl. ketogene Diät) und der psychosozialen Aspekte der Epilepsien dargestellt. Besonderer Wert wurde dabei auf eine praxisorientierte Darstellung gelegt. Dieses Buch bietet eine Entscheidungsgrundlage im klinischen Alltag und hilft, die diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen auf eine rationale, dem aktuellsten Wissensstand entsprechende, Basis zu stellen.

Inhaltsverzeichnis

1. Definition und Epidemiologie.- 2. Verlauf und Prognose.- 3. Anfallsformen - klinische Symptomatik.- 4. Diagnostik.- 5. Genetik der Epilepsien.- 6. Epilepsiesyndrome.- 7. Anfallsauslöser.- 8. Fertilität und Schwangerschaft.- 9. Epileptische Anfälle bei internen Erkrankungen.- 10. Differentialdiagnose.- 11. Psychogene nicht-epileptische Anfälle.- 12. Psychiatrische Aspekte.- 13. Neuropsychologie.- 14. Allgemeine Behandlungsprinzipien.- 15. Die einzelnen Antiepileptika.- 16. Präoperative Epilepsiediagnostik und Epilepsiechirurgie.- 17. Epilepsiechirurgische Verfahren.- 18. Vagus-Nerv-Stimulation.- 19. Alternative Behandlungsmethoden.- 20. Psychosoziale Betreuung.- Anhang - Führerscheinrichtlinien.- Gesetzliche Bestimmungen in Österreich.- Literatur.

Pressestimmen

"... Im vorliegenden Buch werden aktuelle Aspekte von Klinik, Diagnostik und Therapie praxisorientiert dargestellt, um wissenschaftlich fundierte Entscheidungen im klinischen Alltag zu erleichtern."
Ärzte Woche 36/17. 10. 2001
"... Im vorliegenden Buch ... werden aktuelle Aspekte dieser Erkrankungen praxisnah dargestellt."
Ärztemagazin 31-35/September 2001
"... Das Buch kann nur gelobt werden. Jeder Arzt, der sich mit Epilepsien beschäftigt, wird ohne dieses Buch nicht mehr auskommen wollen ... Für Fachleute unverzichtbar." Krankenhauspsychiatrie 4/2001
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.