Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Kierkegaard zum 18ten als Buch
PORTO-
FREI

Kierkegaard zum 18ten

Beiträge zu einer christlichen Tiefenpsychologie.
Buch (kartoniert)
"Kierkegaard zum 18ten" gr ndet auf einem Text aus Kierkegaards ENTWEDER-ODER, der einen klassischen Konflikt aufgreift: Den Kampf um die Entscheidung zwischen einer unbeirrbaren Gewissenhaftigkeit auf der einen und dem Wunsch, das Leben in Sorglosig … weiterlesen
Buch

9,79 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Kierkegaard zum 18ten als Buch

Produktdetails

Titel: Kierkegaard zum 18ten
Autor/en: Hanne Baar

ISBN: 3980380165
EAN: 9783980380164
Beiträge zu einer christlichen Tiefenpsychologie.
Hymnus Verlag

Januar 1997 - kartoniert - 75 Seiten

Beschreibung

"Kierkegaard zum 18ten" gr ndet auf einem Text aus Kierkegaards ENTWEDER-ODER, der einen klassischen Konflikt aufgreift: Den Kampf um die Entscheidung zwischen einer unbeirrbaren Gewissenhaftigkeit auf der einen und dem Wunsch, das Leben in Sorglosigkeit zu genie n, auf der anderen Seite. Aus dem Nachwort: "Die Sprache Kierkegaards ist gewaltig. Er spricht aus dem, was er lebt. Er spricht nicht ber das Leben. ... Man wird von der Erlebniswelt Kierkegaards eingesogen und auf den neuralgischen Punkt des eigenen Seins geworfen, wo die liebgewordenen Denksysteme zur Disposition stehen." Dr. Peter H bner, Diplompsychologe
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.