Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Foucaults Archäologie des kulturellen Unbewußten als Buch
PORTO-
FREI

Foucaults Archäologie des kulturellen Unbewußten

Zum Wissensarchiv und Wissensbegehren moderner Gesellschaften.
Buch (kartoniert)
Der Mensch der Moderne wird mit Hilfe des Wissens nicht nur entworfen, sondern ihm auch unterworfen. Das Geheimnis dieser Unterwerfung liegt in einer - unbewußten - Geschichte des Wissen, die unser gesamtes kulturelles System in sich trägt. Foucault … weiterlesen
Buch

29,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Foucaults Archäologie des kulturellen Unbewußten als Buch

Produktdetails

Titel: Foucaults Archäologie des kulturellen Unbewußten
Autor/en: Hannelore Bublitz

ISBN: 359336218X
EAN: 9783593362182
Zum Wissensarchiv und Wissensbegehren moderner Gesellschaften.
Campus Verlag GmbH

16. Juni 1999 - kartoniert - 327 Seiten

Beschreibung

Der Mensch der Moderne wird mit Hilfe des Wissens nicht nur entworfen, sondern ihm auch unterworfen. Das Geheimnis dieser Unterwerfung liegt in einer - unbewußten - Geschichte des Wissen, die unser gesamtes kulturelles System in sich trägt. Foucault entwirft eine Archäologie dieses kulturellen Unbewußten, in der er die Regeln ans Licht befördert, denen die Geschichte, die Erzählungen, die Ökonomie und das soziale Verhalten unserer Gesellschaft gehorchen. Hannelore Bublitz verdeutlicht, daß Foucaults Archäologie in die Seele der Gesellschaft vordringt. Sichtbar wird ein Wissensarchiv, das als unbewußtes Gesetz der Gesellschaft erscheint.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.