Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Das Erbe der Bilder als Buch
PORTO-
FREI

Das Erbe der Bilder

Kunst und moderne Medien in den Kulturen der Welt.
Buch (kartoniert)
Wir sehen die Welt in Bildern, die wir uns selbst von ihr machen. Diese Bilder sind kulturell geprägt und deshalb ganz unterschiedlich. Was aber geschieht, wenn sich unter dem globalen Ansturm neuer Bildmedien die Kulturen auflösen, zu denen diese ge … weiterlesen
Buch

24,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Das Erbe der Bilder als Buch

Produktdetails

Titel: Das Erbe der Bilder
Autor/en: Hans Belting, Lydia Haustein, Ting-i Li, Li Xiang Ting

ISBN: 3406434568
EAN: 9783406434563
Kunst und moderne Medien in den Kulturen der Welt.
Beck

30. April 1998 - kartoniert - 203 Seiten

Beschreibung

Kulturen haben sich immer in ihren eigenen Bildern ausgedrückt und Bilder hinterlassen, die aus einer lokalen Bedeutung lebten. Welchen 'Ort' also finden die Bilder heute, wenn sich die Kulturen auflösen, zu denen sie gehörten? Diese Frage diskutiert eine internationale Gruppe von Künstlern, Philosophen und Kunsthistorikern. Die Experten aus Korea, China, Japan und aus westlichen Ländern vertreten dabei verschiedene Kulturen in einem Dialog, der gerade erst begonnen hat. Sie suchen im Gespräch nach einem Verständnis verschiedener ästhetischer Traditionen, in denen sich noch heute Kulturen und Mentalitäten ausdrücken.

Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.