Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Schulen der Musiktherapie als Buch
PORTO-
FREI

Schulen der Musiktherapie

18 Abbildungen, 9 Tabellen.
Buch (gebunden)
Musiktherapie weckt mittlerweile Interesse in allen Bereichen des Gesundheitswesens - und "boomt" allen Einschränkungen durch Strukturrefom zum Trotz. So wurden seit 1996 neben den damaligen fünf staatlichen Hochschulstudiengängen und staatlich anerk … weiterlesen
Buch

39,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Schulen der Musiktherapie als Buch

Produktdetails

Titel: Schulen der Musiktherapie
Autor/en: Hans-Helmut Decker-Voigt, Monica Bissegger, Claudine Calvet-Kruppa

ISBN: 3497015741
EAN: 9783497015740
18 Abbildungen, 9 Tabellen.
Herausgegeben von Hans H Decker-Voigt
Reinhardt Ernst

Januar 2001 - gebunden - 430 Seiten

Beschreibung

Musiktherapie weckt mittlerweile Interesse in allen Bereichen des Gesundheitswesens - und "boomt" allen Einschränkungen durch Strukturrefom zum Trotz. So wurden seit 1996 neben den damaligen fünf staatlichen Hochschulstudiengängen und staatlich anerkannten Ausbildungen zwei neue eingerichtet mit verschiedenen Forschungstellen für Musik in der Psychothe-rapie, in der Medizin und in Beratungsberufen. Entwicklungspychologische Forschungen erklären immer mehr die Wechselbeziehung zwischen der Wirkung der Bausteine jeder Musik (Rhythmus, Dynamik, Klang, Melodie und Form) sowie ihrer ganzheitlichen Gestalt und dem seelischen und körperlichen Befinden. Die methodischen Ansätze spiegeln die gesamte Palette (psycho-) therapeutischer Verfahren, erwachsen aus tiefenpsychologischem und medizinischem Wissen oder nehmen Anleihen aus Philosophie und anderen Kulturen zu neuen integrativen Konzepten. In diesem Standardwerk beschreiben führende MusiktherapeutInnen ihre Konzepte, die zum Teil Schule gemacht haben. Sie zeichnen die Entwicklung des jeweiligen Ansatzes nach, führen in die spezifische Methode ein und zeigen ihre praktische Anwendung. Eine unverzichtbare Einführung für alle, die sich einen Überblick über die verschiedenen Strömungen der Musiktherapie verschaffen wollen. Aus dem Inhalt Einführung: Musiktherapie - ein Orchideenfach zwischen den Stühlen der Gesundheitswissenschaften (Hans-Helmut Decker-Voigt) Psychoanalytische Musiktherapie (Susanne Metzner) Morphologisch orientierte Musiktherapie (Rosemarie Tüpker) Ausbildung in Improvisation als Verfahren der Musiktherapie (Eckhard Weymann) Die Relevanz entwicklungspsychologischer Erkenntnisse für die Musiktherapie (Karin Schumacher/Claudine Calvet-Kruppa) Gestalt-Musiktherapie (Fritz Hegi-Portmann) Musiktherapie vor dem Hintergrund integrativer Theorie und Therapie (Isabelle Frohne-Hagemann) Psychiatrische Einzelmusiktherapie als Modifikation von Leipziger Schule und Verstehender Psychiatrie (Thomas Wosch) Schöpferische Musiktherapie nach Nordoff-Robbins (Dagmar Gustorff) Musiktherapie nach Gertrud Orff, eine entwicklungsorientierte Musiktherapie (Melanie Voigt) Musik- und Tanztherapie (Karl Hörmann) Musik- und Ausdruckstherapie (Sabine Bach) Altorientalische Musiktherapie (Gerhard Tucek) Anthroposophische Musiktherapie (Monica Bissegger) Ausbildung im Fach Musikmedizin (Ralph Spintge) So kämpfet nun, Ihr munt`ren Töne. Therapeutisches Erleben von damals bis morgen (Hans-Helmut Decker-Voigt)

Inhaltsverzeichnis

1;Inhalt;6
2;An-Sprache;8
3;Geschichtlicher Abriss der Musiktherapie in der BRD aus höchst subjektiver Sicht;10
3.1;1996;12
3.2;2001;14
3.3;Abgrenzung zu anderen Grundlagenwerken;16
3.4;Zum Schluss dieses Buchanfangs: Politisches;17
3.5;Literatur;19
4;Musiktherapie ein Orchideenfach zwischen den Stühlen der Gesundheitswissenschaften?;21
4.1;Ein präludierender Essay in die Schulen der Musiktherapie ;21
4.2;Perspektive auf Musik( therapie) vor dem Hintergrund der Medizin;21
4.3;Ein Zwischen- Bei- Spiel für die Konzepte der Musik in der Medizin;22
4.4;Methodeninventar in der Medizin und Methodeninventar in der Musiktherapie;24
4.5;Perspektive auf Musik( therapie) vor dem Hintergrund der Psychoanalyse;25
4.6;Zwischen- Bei- Spiel für Musik( therapie) vor dem Hintergrund der Psychoanalyse;27
4.7;Perspektive auf Musik( therapie) vor dem Hintergrund der humanistischen Psychologie;27
4.8;Positionen der humanistischen Psychologie und der von ihr geprägten Musiktherapie;28
4.9;Perspektive auf Musik( therapie) vor dem Hintergrund des Behaviorismus, der Lerntheorien;30
4.10;Eine mögliche Mitte: Musiktherapie im Verstehen der neuen Entwicklungspsychologie;31
4.11;Literatur;33
5;Psychoanalytische Musiktherapie;34
5.1;1 Zur Theorie und Konzeptentwicklung;34
5.2;2 Kasuistik;38
5.3;3 Zusammenfassung und Ergänzungen;51
5.4;4 Glossar;53
5.5;5 Literatur;54
5.6;1 Geschichtlicher Abriss;56
5.7;2 Theorie und Fallvignetten;61
5.8;3 Praxeologische Aspekte;71
5.9;4 Forschungsaspekte;74
5.10;Literatur;75
5.11;Adressen;78
6;Warte auf nichts;79
6.1;1 Bedeutung und Rolle der Improvisation in der Musiktherapie;82
6.2;2 Arbeitsbereiche im Improvisationsunterricht;89
6.3;Literatur;101
7;Die Relevanz entwicklungspsychologischer Erkenntnisse für die Musiktherapie;103
7.1;1 Säuglingsforschung;103
7.2;2 Musiktherapie bei tiefgreifender Entwicklungsstörung;111
7.3;3 Das Forschungsinstrument EBQ ( Einschätzung der Beziehungsqualität);116
7.4;Ausblick;124
7.5;Literatur;124
8;Gestalt- Musiktherapie;126
8.1;1 Annehmen;130
8.2;2 Aushalten;137
8.3;3 Ausspielen;141
8.4;4 Abgrenzen;152
8.5;Literatur;158
9;Musiktherapie vor dem Hintergrund integrativer Theorie und Therapie;160
9.1;1 Integrative Theorie und Schulen der Integration;162
9.2;2 Verfahren, Methoden und Grundorientierungen;168
9.3;3 Musiktherapie vor dem Hintergrund integrativer Therapie;176
9.4;Literatur;178
10;Psychiatrische Einzelmusiktherapie als Modifikation von Leipziger Schule und Verstehender Psychiatrie;184
10.1;1 Das Psychotherapieverständnis der Leipziger Schule;185
10.2;2 Reformbewegung und verstehende Psychiatrie;194
10.3;3 Einzelfallbeispiele;199
10.4;4 Die musiktherapeutische Lehre und Forschung in Magdeburg;206
10.5;Literatur;207
11;Schöpferische Musiktherapie (nach Nordoff/Robbins);209
11.1;1 Aspekte zur geschichtlichen Entwicklung;209
11.2;2 Aspekte zu Theoriebildung und methodischem Vorgehen;210
11.3;3 Beispiele aus der Praxis;215
11.4;4 Lehre und Forschung;237
11.5;Literatur;240
11.6;Adressen;242
12;Musiktherapie nach Gertrud Orff eine entwicklungsorientierte Musiktherapie;243
12.1;1 Geschichtliche Entwicklung;243
12.2;2 Theoretische Grundlagen;247
12.3;3 Therapeutische Prinzipien und Praxis;249
12.4;4 Fallbeispiel;253
12.5;5 Schwerpunkte der klinischen Arbeit;257
12.6;6 Forschung in der Orff- Musiktherapie;259
12.7;Zusammenfassung;261
12.8;Literatur;261
12.9;Adressen;263
13;Multimodale Musik- und Tanztherapie;264
13.1;1 Geschichtliche Aspekte;264
13.2;2 Theoriebildungsaspekte;266
13.3;3 Forschung und Praxis unter besonderer Berücksichtigung von Bewegungsgestaltung, Selbst- und Musikwahrnehmung und Kommunikation;276
13.4;4 Schlussbemerkung;289
13.5;Literatur;290
14;Musik in der Ausdruckstherapie;293
14.1;1 Geschichtliche Aspekte;294
14.2;2 Der Kunstbegriff in der Ausdruckstherapie;295
14.3;3 Aspekte der Theoriebildung;298
14.4;4 Ausdruckstherapie in der Praxis;306
14.5;Literatur;311
15;Altori
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.