Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Entwicklungen und Perspektiven der Spiel- und Theaterpädagogik als Buch
PORTO-
FREI

Entwicklungen und Perspektiven der Spiel- und Theaterpädagogik

Festschrift für Hans-Wolfgang Nickel. 2. , Aufl.
Buch (kartoniert)
Die Spiel- und Theaterpädagogik ist nun auch schon über dreißig. Das ist zwar kein Alter für eine wissenschaftliche Disziplin, aber immerhin. Zeit eine Zwischenbilanz zu ziehen. Gleichzeitig soll mit diesem Buch Hans-Wolfgang Nickel, als einer der we … weiterlesen
Buch

20,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Entwicklungen und Perspektiven der Spiel- und Theaterpädagogik als Buch

Produktdetails

Titel: Entwicklungen und Perspektiven der Spiel- und Theaterpädagogik
Autor/en: Hans Hoppe, Joachim Reiss, Hans Bollmann, Ulrike Hanke, Bernd Ruping

ISBN: 3933978831
EAN: 9783933978837
Festschrift für Hans-Wolfgang Nickel.
2. , Aufl.
Herausgegeben von Ulrike Hentschel, Hans Martin Ritter
Schibri-Verlag

1. Oktober 2003 - kartoniert - 331 Seiten

Beschreibung

Die Spiel- und Theaterpädagogik ist nun auch schon über dreißig. Das ist zwar kein Alter für eine wissenschaftliche Disziplin, aber immerhin. Zeit eine Zwischenbilanz zu ziehen. Gleichzeitig soll mit diesem Buch Hans-Wolfgang Nickel, als einer der wesentlichen Mitbegründer der Spiel- und Theaterpädagogik geehrt werden.Aufgezeigt werden Entwicklungen und Perspektiven auf verschiedenen Ebenen, in Bezug auf die Fachgeschichte, die Theoriebildung, die Formen und Methoden der Spiel- und Theaterpädagogik und mit Blick auf die notwendigen interdisziplinären Anregungen.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.