Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Gnosis und spätantiker Geist I. Die mythologische Gnosis als Buch
PORTO-
FREI

Gnosis und spätantiker Geist I. Die mythologische Gnosis

Mit einer Einleitung zur Geschichte und Methodologie der Forschung. 4. Auflage.
Buch (gebunden)
Nach einer Einführung zur Geschichte und Methodologie der Forschung untersucht Hans Jonas die Gnosis in ihrer mythischen Form. Es werden verschiedene Texte der Gnosis zu Rate gezogen.


Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

120,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Gnosis und spätantiker Geist I. Die mythologische Gnosis als Buch

Produktdetails

Titel: Gnosis und spätantiker Geist I. Die mythologische Gnosis
Autor/en: Hans Jonas

ISBN: 3525531230
EAN: 9783525531235
Mit einer Einleitung zur Geschichte und Methodologie der Forschung.
4. Auflage.
Vandenhoeck + Ruprecht Gm

12. September 1988 - gebunden - XVI

Beschreibung

Nach einer Einführung zur Geschichte und Methodologie der Forschung untersucht Hans Jonas die Gnosis in ihrer mythischen Form. Es werden verschiedene Texte der Gnosis zu Rate gezogen.


Portrait

Hans Jonas war ein Philosoph.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Scribal Composition
Buch (gebunden)
von Sheree Lear
Hinwendung zu Gott
Buch (gebunden)
von Matthias Jendrek
Paulinische Schriftrezeption
Buch (gebunden)
von Markus Öhler, Fl…
Hiobs viele Gesichter
Buch (gebunden)
von Markus Witte
Das Vaterunser in seinen antiken Kontexten
Buch (gebunden)
von Florian Wilk, Jö…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.