Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Schach der Ewigkeit als Buch
PORTO-
FREI

Schach der Ewigkeit

Iberisches von beiden Ufern des Atlantiks.
Buch (gebunden)
Heise analysiert in seinen Kunstessays die Strukturen der hispanischen Geisteswelt und portr ert ihre gro n repr ntativen Figuren. Auf diese Weise macht er ein Netz von Beziehungen sichtbar und nimmt die Leser mit auf seine hispanischen Exkursionen.

weiterlesen
Buch

29,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Schach der Ewigkeit als Buch

Produktdetails

Titel: Schach der Ewigkeit
Autor/en: Hans-Jürgen Heise

ISBN: 3892449988
EAN: 9783892449980
Iberisches von beiden Ufern des Atlantiks.
Wallstein Verlag GmbH

Februar 2006 - gebunden - 424 Seiten

Beschreibung

Heise analysiert in seinen Kunstessays die Strukturen der hispanischen Geisteswelt und portr ert ihre gro n repr ntativen Figuren. Auf diese Weise macht er ein Netz von Beziehungen sichtbar und nimmt die Leser mit auf seine hispanischen Exkursionen.

Hans-J rgen Heise hat seit je ein intensives Verh nis zur iberischen Welt. Das zeigt sich ebenso in seiner Lyrik wie in seinen Essays, von denen nicht wenige Spanien und Spanisch-Amerika zum Thema haben.
Obwohl der Autor sich als Aficionado versteht, gilt er als profunder Kenner der spanischsprachigen Literatur. In Schach der Ewigkeit zieht Heise das Fazit seiner Auseinandersetzungen mit dem Hispanischen beiderseits des Atlantiks. Einzeldarstellungen illustrer Schl sselfiguren werden umrahmt und vertieft durch Essays, die historische, v lkerkundliche und kulturmorphologische Zusammenh e herausarbeiten.
Das maurische al-Andalus, das kriegerische Kastilien, die von Columbus entdeckten und den Conquistadoren vereinnahmten Landstriche der Neuen Welt: Heises Buch veranschaulicht den Aufstieg und den Fall des Ewigen Spanien , das mit seiner nautischen Gro at quasi das Zeitalter der Globalisierung eingeleitet hat.

Aus dem Inhalt:
Spanien und die Erotik des Todes
Professor der f nf Sinne . Federico Garc Lorca
Der Faun und der Voyeur. Picasso und Dal ie surrealistischen Messen Luis Bu uelas
Der erste S er Spanisch-Amerikas. Rub Dar Schach der Ewigkeit. Jorge Luis Borges
Einsam im Gef nis der Macht. Augusto Roa Bastos Fallbeispiel eines Caudillos
Das Leben als Ausnahmezustand. Gabriel Garc M uez
Lehrling von Vulkanen. Pablo Neruda
Die Furcht vor der Verniemandung. Octavio Paz

Portrait

Hans-Jürgen Heise, 1930 in Bublitz/Pommern geboren, lebt seit 1958 in Kiel. Er ist Lyriker, Prosa-Autor, Essayist, Literaturkritiker, Übersetzer und hat rund 40 Bücher veröffentlicht. 1990 wurde ihm in Würdigung seines literarischen Gesamtschaffens der Professorentitel verliehen. 2002 erhielt er den Kunstpreis des Landes Schleswig-Holstein.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.