Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Alkohol- und Drogenmissbrauch im öffentlichen Dienst als Buch
PORTO-
FREI

Alkohol- und Drogenmissbrauch im öffentlichen Dienst

Ursachen - Auswirkungen - Bekämpfungsstrategien. 2. , überarbeitete und erweiterte A. Verwaltungsgerichte,…
Buch (kartoniert)
Lange Zeit sonnten sich Behörden und Dienststellen in der trügerischen Sicherheit, dass Alkoholismus und Drogenabhängigkeit ein Problem von schmutzigen Werkstätten, rußigen Fabrikhallen oder allenfalls von Arbeitern auf Bau- und Betriebshöfen wäre. D … weiterlesen
Buch

44,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Alkohol- und Drogenmissbrauch im öffentlichen Dienst als Buch

Produktdetails

Titel: Alkohol- und Drogenmissbrauch im öffentlichen Dienst
Autor/en: Hans-Jürgen Honsa

ISBN: 3503090304
EAN: 9783503090303
Ursachen - Auswirkungen - Bekämpfungsstrategien.
2. , überarbeitete und erweiterte A.
Verwaltungsgerichte, Kommunen (Leitung und Personalräte), Landkreise, Verwaltungsmittelbehörden, Verwaltungsbehörden, Polizei, Bundeswehr, Rechtsanwälte, Universitäten (jur. Fakultäten), Fachhochschulen für öffentliche Verwaltung, Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes, Bibliotheken.
Schmidt, Erich Verlag

12. Dezember 2005 - kartoniert - 363 Seiten

Beschreibung

Lange Zeit sonnten sich Behörden und Dienststellen in der trügerischen Sicherheit, dass Alkoholismus und Drogenabhängigkeit ein Problem von schmutzigen Werkstätten, rußigen Fabrikhallen oder allenfalls von Arbeitern auf Bau- und Betriebshöfen wäre. Der öffentliche Dienst in Deutschland, vor allen Dingen aber der Angestellte oder Beamte, wäre frei von solchen "triebhaften Auswüchsen". Lange Zeit wurde das Suchtproblem in den deutschen Amtsstuben verdrängt.Erst als die Wirtschaft sich massiv mit dieser Problematik auseinandersetzte, begannen die Behörden nach zu ziehen. Auch wenn sich in dieser Frage in den letzten Jahren einiges bewegt hat, so ist heute eine gewisse Ermüdung und Erosion in der Suchtbekämpfung festzustellen.Die Suchtprävention bildet einen Schwerpunkt des vorliegenden Buches. Hans-Jürgen Honsa stellt die bisherigen Bemühungen anhand ausgewählter Beispiele dar und gibt Hinweise für den Aufbau und Erhalt einer behördlichen Suchtarbeit. Praktische Leitfäden für ein sofort umsetzbares Konzept einer betrieblichen Suchtkonzeption, Muster von Dienstvereinbarungen, Checklisten und Kopiervorlagen sowie eine Anleitung für die notwendige Gesprächskommunikation runden diesen Teil ab.Aus seiner langjährigen Erfahrung als Personalrat plädiert er leidenschaftlich für ein neues Denken in den "Chefetagen" der Behörden. Er sieht in einer auf Vertrauen und Wertschätzung aufbauenden ganzheitlichen Firmen- bzw. Behördenkultur eine effizientere, kostensparendere und humanere Möglichkeit der Problembewältigung insgesamt.

Inhaltsverzeichnis

Jetzt reinlesen: Inhaltsverzeichnis(pdf)

Portrait

Von Dipl.-Verwaltungswirt Hans-Jürgen Honsa

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.