Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Linde AG als Buch
PORTO-
FREI

Die Linde AG

Geschichte eines Technologie-Konzerns 1879-2004.
Buch (gebunden)
Diese erste umfassende Geschichte der Linde AG untersucht den Weg eines der ältesten und heute größten deutschen Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau. Auf der Grundlage umfassender Archivmaterialien entwirft Hans-Liudger Dienel ein unternehmenshi … weiterlesen
Buch

34,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Die Linde AG als Buch

Produktdetails

Titel: Die Linde AG
Autor/en: Hans-Liudger Dienel

ISBN: 3406514847
EAN: 9783406514845
Geschichte eines Technologie-Konzerns 1879-2004.
Beck

19. April 2004 - gebunden - 512 Seiten

Beschreibung

Diese erste umfassende Geschichte der Linde AG untersucht den Weg eines der ältesten und heute größten deutschen Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau. Auf der Grundlage umfassender Archivmaterialien entwirft Hans-Liudger Dienel ein unternehmenshistorisches Panorama, das von den Anfängen der "wissenschaftsbasierten Industrien" im deutschen Kaiserreich bis hin zu den international agierenden Konzernen in der globalisierten Weltwirtschaft reicht. Er beleuchtet dabei die Verflechtungen von Industrie und Gesellschaft und die Kontinuitäten und Brüche in der Geschichte des Unternehmens.

Der evangelische Pastorensohn und Professor für theoretische Maschinenlehre Carl von Linde (1841-1934) nutzte seine Erfindungen in der Kältetechnik für die Gründung eines Ingenieurbüros (1879), das schnell zum international wichtigsten Hersteller von Kälteanlagen aufstieg und unter der Leitung der Söhne und Enkel des Gründers - ebenfalls bedeutenden Wissenschaftlern - zu einem weltweit führenden Technologiekonzern heranwuchs. Von Anfang an ganz modern als Aktiengesellschaft organisiert, zählt die Linde AG zu den ersten Unternehmen, die sich konsequent international orientiert haben und weltweite Marktführerschaft erreichten. Typisch für das Unternehmen ist bis heute seine Nähe zu Wissenschaft und Forschung. Hans-Liudger Dienel beschreibt die Wechselbeziehungen von Wissenschaft, Technik und Wirtschaft innerhalb unterschiedlicher politischer und ökonomischer Rahmenbedingungen. Die Sicherung und der Wiederaufbau internationaler Beziehungen in und nach den beiden Weltkriegen und die Verstrickung des Unternehmens in die nationalsozialistische Politik werden dabei ebenso geschildert wie der innere Umbau des Unternehmens in den planungseuphorischen 1970er Jahren. In dieser Zeit trat die Familie von der Leitung des Unternehmens zurück und ein betriebswirtschaftlich ausgerichtetes Management strukturierte den Konzern neu. Auf der Website der Linde AG finden Sie die Linde-Chronik.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.