Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Das Sprachgenie: Georg Sauerwein als Buch
PORTO-
FREI

Das Sprachgenie: Georg Sauerwein

Eine Biographie. 'Literatur- und Medienwissenschaft'. 1. , Aufl. 32 Abbildungen.
Buch (gebunden)
Georg Sauerwein, eine erstaunlicherweise weithin unbekannte bedeutende Persönlichkeit des 19. Jahrhunderts, entstammte einer Pfarrersfamilie, die, ursprünglich aus dem Rheinland kommend, sich in Hannover und anschließend in Gronau (Le... weiterlesen
Buch

24,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Das Sprachgenie: Georg Sauerwein als Buch
Produktdetails
Titel: Das Sprachgenie: Georg Sauerwein
Autor/en: Hans Masalskis

ISBN: 3896211579
EAN: 9783896211576
Eine Biographie.
'Literatur- und Medienwissenschaft'.
1. , Aufl.
32 Abbildungen.
Igel Verlag

Januar 2003 - gebunden - 444 Seiten

Beschreibung

Georg Sauerwein, eine erstaunlicherweise weithin unbekannte bedeutende Persönlichkeit des 19. Jahrhunderts, entstammte einer Pfarrersfamilie, die, ursprünglich aus dem Rheinland kommend, sich in Hannover und anschließend in Gronau (Leine) niederließ. Schon in der Schulzeit äußerst sprachgewandt, sollte er diese Begabung später immer weiter ausbauen. Am Ende waren es mehr als sechzig Sprachen, die er beherrschte. Das nicht etwa nur zu oberflächlicher Konversation, sondern tief eindringend und auch poetisch anwendend. Übersetzungen wurden zu seinem Lebensunterhalt. Aber er sah mehr darin und wollte der Völkerverständigung dienen. Dabei waren es besonders die "kleinen" Völker und Minderheiten, beispielsweise die Litauer oder die Sorben, derer er sich annahm. In diesem neuen Buch wird nicht nur ein Sprachgenie ohnegleichen (zugleich ein mehrsprachiger Dichter) vorgestellt, sondern es werden auch wenig bekannte Seiten des Zusammenlebens "großer" und "kleiner" Völker in Europa erschlossen. Fotos und Dokumente runden das Buch ab.

Portrait

Hans Masalskis, Jahrgang 1924, heute in Hannover lebend, ist im Grenzgebiet zuwischen Deutschland und Litauen geboren und aufgewachsen und kennt die zwiespältige Empfindungswelt der Bevölkerung, die massiven Assimilationsbestrebungen der erdrückenden Macht einer auf Expansion bedachten Nation unterlag, aus eigener Erfahrung. Hier hatte einst Sauerwein gewirkt, und daher besteht eine gewisse persönliche Beztiehung zu diesem großherzigen und mitfühlenden Deutschen.Hans Masalskis fand nach dem Kriege auf den Spuren Sauerweins immer neue Quellen und veröffentlichte bereits 1971 eine kleine Biographie über ihn (1981 in zweiter verbesserter Auflage). Dann folgten zahlreiche Artikel und Vorträge. Es ergaben sich daraus enge Verbindungen zu Litauen. Hans Masalskis war 26 Jahre lang Vorsitzender der bereits 1879 gegründeten Deutsch-Litauischen Gesellschaft, der nahezu alle, die in diesem Bereich Rang und Namen haben, angehörten bzw. angehören.Alles dies verdichte sich in diesem neuen Buch von Hans Masalskis, das nicht nur ein Sprachgenie ohnegleichen (zugleich einen mehrsprachen Dichter) vorstellt, sondern auch wenig bekannte Seiten des Zusammenlebens "großer" und "kleiner" Völker in Europa erschließt und darüber hinaus viele neue Einsichten anbeitet. Fotos und Dokumente runden das Buch ab.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Karl Mays "Winnetou"
Buch (kartoniert)
von Werner Poppe, Jo…
Karl Mays "Weihnacht!"
Buch (kartoniert)
von Gerhard Neumann,…
Karl Mays "El Sendador" (Am Rio de la Plata /In den Cordilleren)
Buch (kartoniert)
von Rainer Griese, K…
Vom Wesen und Werden des deutschen Aphorismus
Buch (kartoniert)
von Andreas Egert
Über Franziska zu Reventlow
Buch (kartoniert)
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.