Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Ein Karzinom sitzt in der Bar als Buch
PORTO-
FREI

Ein Karzinom sitzt in der Bar

Empfohlen von 18 bis 99 Jahren.
Buch (kartoniert)
Das Buch erzählt von einem, der widerwillig und deshalb fast zu spät zur ärztlichen Vorsorge geht. Er wird vom Krebs geheilt. Zuvor erlebt er eine bizarre Odyssee durch Arztpraxen und Kliniken.
Buch

12,80 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Ein Karzinom sitzt in der Bar als Buch

Produktdetails

Titel: Ein Karzinom sitzt in der Bar
Autor/en: Hans-Peter Kreuzer

ISBN: 3745013719
EAN: 9783745013719
Empfohlen von 18 bis 99 Jahren.
epubli

24. August 2017 - kartoniert - 304 Seiten

Beschreibung

Hubertus Hold ist Schriftsteller und Lyriker. Der Junggeselle lebt abwechselnd in seinem kleinen Appartement in München und in seinem Sommerhaus nicht weit vom Gardasee. Das in einem Tal gelegene, von Weinbergen und faszinierender Natur umgebene, mit Natursteinen gebaute Haus zieht ihn in der warmen Jahreszeit ganz besonders an, und so nennt er es seine Sommerfrau. Als der siebzigjährige Junggeselle Freunde verliert, die an Krebs erkrankt waren, geht er zur Vorsorgeuntersuchung. Erst im Winter natürlich, denn die Sommerfrau geht vor. Schon im Wartezimmer des Arztes ufert seine Phantasie aus. Er sieht sich von Viren und Bakterien bedroht. Den vom Arzt festgestellten erhöhten PSA-Wert ignoriert er lange Zeit, denn mehr noch als Viren und Bakterien fürchtet er die bei Tumorverdacht übliche Biopsie. Doch es muss sein. Er fährt dafür nach Heidelberg. Als sich herausstellt, dass er ein aggressives Karzinom hat, lässt er sich in München operieren. Die von einem Roboter unterstützte Operation im DaVinci-Verfahren verläuft erfolgreich. Geheilt, aber von Inkontinenz geplagt verlässt er die Klinik. Lyrisch verarbeitet er das Erlebte in Gedichten. In einem dieser Gedichte beschreibt er, wie das Karzinom endet und wie er sich wieder seiner Gesundheit erfreut. Hier die ersten Zeilen: "Ein Karzinom sitzt ganz allein / In der Bar "Zum flotten Hasen" /"Herr Wirt, das kann doch gar nicht sein! / Wo bleiben denn die Metastasen?" Das ganze Gedicht ist in voller Länge am Ende des Romans abgedruckt.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.