Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Ratgeber Zwangsstörungen als Buch
PORTO-
FREI

Ratgeber Zwangsstörungen

Informationen für Betroffene und Angehörige. 'Ratgeber zur Reihe Fortschritte der Psychotherapie'. 2. ,…
Buch (kartoniert)
Die Neuauflage des Ratgebers informiert anhand von zahlreichen Fallbeispielen über die verschiedenen Formen von Zwängen sowie über Möglichkeiten der Behandlung.
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

8,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Ratgeber Zwangsstörungen als Buch

Produktdetails

Titel: Ratgeber Zwangsstörungen
Autor/en: Hans Reinecker

ISBN: 3801727882
EAN: 9783801727888
Informationen für Betroffene und Angehörige.
'Ratgeber zur Reihe Fortschritte der Psychotherapie'.
2. , aktualisierte Auflage.
Hogrefe Verlag GmbH + Co.

21. November 2016 - kartoniert - 67 Seiten

Beschreibung

Jeder Mensch entwickelt bestimmte Gewohnheiten und Rituale. Das ist wichtig und sinnvoll, weil uns diese Gewohnheiten alltägliche Entscheidungen abnehmen. Von einer Zwangsstörung spricht man daher nur, wenn diese Rituale mehrere Stunden täglich in Anspruch nehmen, der Lebensvollzug deutlich beeinträchtigt ist und wichtige Aufgaben im Beruf und Privatleben nicht mehr bewältigt werden können.
Die aktualisierte Auflage des Ratgebers bietet eine fachlich fundierte und mit zahlreichen Fallbeispielen veranschaulichte Beschreibung der verschiedenen Formen von Zwängen. Die Neuauflage informiert über die Entstehung von Zwangsstörungen, wobei insbesondere auf Merkmale der Stabilität und Aufrechterhaltung sowie der Vernetzung im Leben der Betroffenen eingegangen wird. Der Ratgeber beschreibt die Behandlung von Zwangsstörungen, vor allem mit Strategien der kognitiven Verhaltenstherapie, die sich als besonders effektiv bei der Therapie von Zwangsgedanken und Zwangshandlungen erwiesen haben. Zudem wird aufgezeigt, wie Angehörige Betroffene bei der Bewältigung ihrer Zwänge unterstützen können.

Portrait

Prof. Dr. Hans Reinecker, geb. 1947. 1967-1973. Studium der Psychologie und Pädagogik in Salzburg. 1973 Promotion. 1980 Habilitation. 1982-2012 Professor für Klinische Psychologie/Psychotherapie an der Universität Bamberg. Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte: Grundlagen der Klinischen Psychologie, Psychotherapieforschung, Angststörungen, Kognitive Verhaltenstherapie.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Achtsamkeit üben
Buch (kartoniert)
von Johannes Michala…
Burnout und chronischer beruflicher Stress
Buch (kartoniert)
von Andreas Hillert,…
Ratgeber Schematherapie
Buch (kartoniert)
von Gitta Jacob, Fra…
Ratgeber Lebensende, Sterben und Tod
Buch (kartoniert)
von Manuel Trachsel,…
Krankheitsängste erkennen und bewältigen
Buch (kartoniert)
von Gaby Bleichhardt…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.