Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Ich bin dann mal weg

Meine Reise auf dem Jakobsweg. Mit Faksimiles. Mit Postkartenbuch.
Buch (gebunden)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
"Der wichtigste Weg meines Lebens."
Buch

19,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Ich bin dann mal weg als Buch

Produktdetails

Titel: Ich bin dann mal weg
Autor/en: Hape Kerkeling

ISBN: 3890293123
EAN: 9783890293127
Meine Reise auf dem Jakobsweg.
Mit Faksimiles.
Mit Postkartenbuch.
Malik Verlag

16. Mai 2006 - gebunden - 320 Seiten

Beschreibung

Es ist ein sonniger Junimorgen, als Hape Kerkeling, bekennende »couch potato«, endgültig seinen inneren Schweinehund besiegt und in Saint-Jean-Pied-de-Port aufbricht. Sechs Wochen liegen vor ihm, allein mit sich und seinem elf Kilo schweren Rucksack: über die schneebedeckten Gipfel der Pyrenäen, durch das Baskenland, Navarra und Rioja bis nach Galicien zum Grab des heiligen Jakob, seit über 1000 Jahren Ziel für Gläubige aus der ganzen Welt. Mit Charme, Witz und Blick für das Besondere erschließt Kerkeling sich die fremden Regionen, lernt er die Einheimischen ebenso wie moderne Pilger und ihre Rituale kennen. Er erlebt Einsamkeit und Stille, Erschöpfung und Zweifel, aber auch Hilfsbereitschaft, Freundschaften und Belohnungen - und eine ganz eigene Nähe zu Gott. In seinem Buch über den Wert des Wanderns zeigt der beliebte Spaßmacher, wie er auch noch ist: abenteuerlustig, weltoffen, meditativ.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

9. Juni 2001 - Saint-Jean-Pied-de-Port

10. Juni 2001 - Roncesvalles

11. Juni 2001 - Zubiri

12. Juni 2001 - Pamplona

13. Juni 2001 - Pamplona

14. Juni 2001 - Viana und Logroño

15. Juni 2001 - Navarrete und Nájera

17. Juni 2001 - Santo Domingo de la Calzada

18. Juni 2001 - Santo Domingo de la Calzada

21. Juni 2001 - Castildelgado

22. Juni 2001 - Belorado, Tosantos und Villafranca

24. Juni 2001 - Burgos, Tardajos

25. Juni 2001 - Hornillos del Camino und Hontanas

26. Juni 2001 - Castrojeriz und Frómista

27. Juni 2001 - Carrión de los Condes

28. Juni 2001 - Calzadilla de la Cueza

29. Juni 2001 - Sahagún

30. Juni 2001 - León

1. Juli 2001 - León

2. Juli 2001 - Irgendwo im Nirgendwo hinter León

3. Juli 2001 - Astorga

4. Juli 2001 - Astorga

5. Juli 2001 - Rabanal

6. Juli 2001 - Rabanal

7. Juli 2001 - Foncebadón und El Acebo

8. Juli 2001 - El Acebo

9. Juli 2001 - Molinaseca, Ponferrada

10. Juli 2001 - Villafranca del Bierzo

11. Juli 2001 - Trabadelo und Vega de Valcarce

12. Juli 2001 - La Faba und O Cebreiro

13. Juli 2001 - Triacastela

14. Juli 2001 - Triacastela

15. Juli 2001 - Sarria und Rente

16. Juli 2001 - Portomarín

17. Juli 2001 - Palas de Rei

18. Juli 2001 - Castañeda

19. Juli 2001 - Rúa

20. Juli 2001 - Santiago de Compostela

Nachwort 346

Portrait

Hape (eigentlich Hans-Peter) Kerkeling, geboren 1964 in Recklinghausen, spricht Spanisch, Italienisch, Französisch, Englisch und Holländisch, was ihm bei der Verständigung auf dem Jakobsweg oft zugute kam. Er arbeitet seit 1984 beim Fernsehen; berühmt wurde er mit der Rolle »Hannilein«. Seitdem folgte eine Vielzahl erfolgreicher Live-Auftritte sowie TV-Shows und -Serien wie »Känguru«, »Total Normal«, »Hape trifft« und »Let's Dance«, als Königin Beatrix, Uschi Blum oder Horst Schlämmer. Der Entertainer, Schlagersänger, Moderator und Kabarettist wurde u.a. mit der Goldenen Kamera, dem Adolf-Grimme-Preis und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. »Ich bin dann mal weg« stand 100 Wochen auf Platz 1 der Bestsellerliste und hat fast fünf Millionen Leser erreicht. Hape Kerkeling lebt in Berlin und Italien. Zuletzt erschien »Der Junge muss an die frische Luft«.

Pressestimmen

"Kerkeling entpuppt sich als gewitzter Erzähler und schlauer Gotteserklärer. Man wurde nicht missioniert, fühlte sich aber als Deutscher, Europäer, Christ und eklektischer Esoteriker nach der Lektüre besser- nicht zuletzt, weil Kerkeling zeigt, dass man alles zugleich sein kann.", Die Welt, 02.04.2016
Bewertungen unserer Kunden
Kerkeling,H.:Ich bin dann mal weg
von sommerlese - 07.05.2015
Wer möchte, kann Entertainer Hape Kerkeling in diesem untypischen "Reisebericht" über die Schulter sehen. Ja, sogar noch mehr als das, man nimmt förmlich teil an seinen oft humorvollen Gedanken, lernt seine ureigensten Beweggründe kennen, die ihn zu so einer strapaziösen Wanderung über 600 km veranlassten. Er suchte innere Ruhe, nicht religiöse Inspiration, aber er machte sich mutig auf den Weg. Als bekennender Couch Potatoe schläft er unter freiem Himmel, dann doch lieber im Hostel, bekommt Blasen, Muskelkater, beschreibt seine seelischen Höhen und Tiefen und findet in der Natur und Gemeinschaft der Pilgernden zur Einkehr zu sich selbst. Als er endlich Santiago de Compostela erreicht, kennt man jedenfalls die ganze kleine Pilgerfamilie, die ihn getroffen, begleitet oder verfolgt hat. Man ist regelrecht traurig, diese Familie trotz des Zieleinlaufs nun verlassen zu müssen. Der Weg ist das Ziel! Das wird jedem Leser schnell klar. Die Probleme des Pilgerns kommen rasch zum Vorschein, trotzdem macht dieser Erfahrungsbericht Lust auf so eine Wanderung. Daran ist natürlich Hape Schuld, denn niemand sonst kann so natürlich, lebendig und, er wäre sonst nicht Komiker geworden, natürlich saulustig erzählen. Wie viele Menschen haben sich wohl nach der Lektüre auf eine Pilgerreise gemacht? Hapes Bericht motiviert auf jeden Fall! Das Wichtigste zum Schluß! "Ich bin dann mal weg! " Dieser Spruch ist inzwischen ein fester Bestandteil im deutschen Sprachgebrauch geworden. Dabei ist jedem klar, das hiermit entweder die Einkehr zu sich selbst, ein Urlaub oder auch nur eine kleine Ruhepause gemeint ist. Hape Kerkeling ist schlicht einzigartig!
von Gisela Block - 21.09.2015
Dieser Titel hat für Pilgerer, vorallem die, die sich und ihre Pilgerreisen nicht allzu ernst nehmen, bereits Kultstatus erreicht ! Der beliebte TV-Komiker hat sich auf 600 km Wanderschaft begeben, will bis Santiago de Compostela pilgern, und hat seine Erfahrungen, Beweggründe, Wegbegleiter und Begegnungen so unglaublich komisch in diesem Tagebuch niedergeschrieben, dass es in keinem noch so kleinen Rucksack mehr fehlen darf. Ganz große Unterhaltung, bei auch vielen nachdenklichen Tönen.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.