Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Herrschermedien im Spätmittelalter als Buch
PORTO-
FREI

Herrschermedien im Spätmittelalter

Studien zur Informationsübermittlung im burgundischen Staat unter Karl dem Kühnen. 'Kieler Historische Studien'.…
Buch (gebunden)
Erstmals wird der Versuch gemacht, in einer Gesamtschau das Funktionieren von sogenannten Herrschermedien wie Glockenschlag, Ausrufen, Freudenfeuer u.v.a. und nicht zuletzt des Botenverkehrs, der einen vergleichsweise reibungslosen Briefwechsel ermög … weiterlesen
Buch

48,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Herrschermedien im Spätmittelalter als Buch

Produktdetails

Titel: Herrschermedien im Spätmittelalter
Autor/en: Harm von Seggern

ISBN: 3799559418
EAN: 9783799559416
Studien zur Informationsübermittlung im burgundischen Staat unter Karl dem Kühnen.
'Kieler Historische Studien'.
Thorbecke Jan Verlag

November 2003 - gebunden - 557 Seiten

Beschreibung

Erstmals wird der Versuch gemacht, in einer Gesamtschau das Funktionieren von sogenannten Herrschermedien wie Glockenschlag, Ausrufen, Freudenfeuer u.v.a. und nicht zuletzt des Botenverkehrs, der einen vergleichsweise reibungslosen Briefwechsel ermöglichte, im Spätmittelalter nachzuzeichnen. Als Untersuchungsbeispiel dient die Regierungszeit Karls des Kühnen, des letzten Herzogs von Burgund (1467 1477). Im Mittelpunkt stehen Fragen nach der Gesetzespublikation, Verkündungen von dynastischen Ereignissen, die mögliche Nachrichtenkontrolle und die verdeckte Informationsbeschaffung. Selbst auf dem Lande, so das wichtigste Ergebnis, dürfte man in wenn auch entstellter Form etwas von den großen Ereignissen der Zeit mitbekommen haben.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.