Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Nachts trinkt Maria Blut als Buch
PORTO-
FREI

Nachts trinkt Maria Blut

Erzählungen. 1. , Aufl.
Buch (kartoniert)
Eine Abreise auf dem Fluss verwandelt sich augenblicklich in eine Wiederkehr, ohne dass der Reisende, Victor Gutiérrez, auf seiner langen Fahrt die Planken des Bootes jemals verlassen wird. Hat der an der Kajütenwand befestigte ovale Spiegel vielleic … weiterlesen
Buch

9,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Nachts trinkt Maria Blut als Buch

Produktdetails

Titel: Nachts trinkt Maria Blut
Autor/en: Harry Ulber

ISBN: 3899500377
EAN: 9783899500370
Erzählungen.
1. , Aufl.
R.G.Fischer Verlag GmbH

September 2003 - kartoniert - 168 Seiten

Beschreibung

Eine Abreise auf dem Fluss verwandelt sich augenblicklich in eine Wiederkehr, ohne dass der Reisende, Victor Gutiérrez, auf seiner langen Fahrt die Planken des Bootes jemals verlassen wird. Hat der an der Kajütenwand befestigte ovale Spiegel vielleicht etwas damit zu tun? - Da die übermächtige Mamá Margarita de la Asunción in der Familie dominiert, muss die bezaubernde Königin der Monate April bis September aus dieser Märztrockenheit verschwinden. Doch kehrt sie wirklich niemals wieder? - Weshalb trinkt Vicentes Braut nachts heimlich Ziegenblut? Und wirkt sie deshalb tatsächlich abstoßend? - Jaime Montero trifft letztendlich die Entscheidung, dass die "Esperanza" unverkäuflich ist. Wie aber soll fortan die Zukunft bewältigt werden? - Abseits vom Licht erfährt der blinde Javier Fuente das Leben, während seine Schwester Olguita sehnsüchtig ihren Liebhaber erwartet.

Den Rahmen dieser Erzählungen aus Lateinamerika aber bilden die fünf Geschichten, die sich in Tres Rios, dem Dorf am Ende der Welt, abspielen. Liebenswert erscheinen seine Bewohner; allen voran der kluge und immer besonnene Alcalde, Amadé Velasquez, die kleine Jasmin Esmeralda, die reizende Rebeca Sanchez - und die sich unentwegt beim Schachspiel bekämpfenden Gegner Jorge und Pablo.

Los pobres no te olvidan, Che! -
In Quito (Ecuador) sprang mir diese Maueraufschrift sogleich ins Gesicht, als ich frühmorgens das Hotel verließ. Beim Anblick der Indígenas in den Straßen und auf der Plaza de la Independencia musste ich darin unweigerlich irgendeine Hoffnung, schlechthin eine unbedingte Wahrheit erkennen! -
Der Autor, Harry Ulber
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.