Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Phos

Paperback.
Buch (kartoniert)
1940 - 1945. Stuttgart im Luftkrieg. Der Autor Hartmut Geerken blendet zurück in seine traumatische Kindheit. Seit Jahrzehnten hat Geerken verschüttete Erinnerungssplitter aus jener Zeit ausgegraben und in Notizheften festgehalten. Diese "Splittersam … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

29,50*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Phos als Buch

Produktdetails

Titel: Phos
Autor/en: Hartmut Geerken

ISBN: 3833428163
EAN: 9783833428166
Paperback.
Books on Demand

4. August 2005 - kartoniert - 392 Seiten

Beschreibung

1940 - 1945. Stuttgart im Luftkrieg. Der Autor Hartmut Geerken blendet zurück in seine traumatische Kindheit. Seit Jahrzehnten hat Geerken verschüttete Erinnerungssplitter aus jener Zeit ausgegraben und in Notizheften festgehalten. Diese "Splittersammlung" ist das Ausgangsmaterial von "phos".

Tagebücher eines damaligen Hausbewohners, historische und aktuelle Ereignisse, Träume, Auschwitz, Reisenotizen, Fundstücke, persönliche Befindlichkeiten, alles geht ein in den Text, doch eine Opfer-Täter-Relativierung steht außer Diskussion.

"phos" (griech. Licht) ist die Abkürzung von Phosphor, zerstörerisches Element in Brandbomben und homöopatisches Mittel nicht nur gegen Hitzewellen, sondern auch zur Heilung von mouches volantes und Nebelsehen.

Ein Literaturverzeichnis, ein umfassender Index, vor allem aber zum ersten Mal eine dokumentarische Liste von mehr als 200 Bombenangriffen und Fliegeralarmen auf das "deutsche Coventry", wie Stuttgart genannt wurde, machen "phos" zu einem zeitgenössisch literarischen und gleichzeitig zeitgeschichtlichen Kompendium, das auch auf den Wahnsinn heutiger Kriege hinweist.

Die 53 schwersten Bombenangriffe auf Stuttgart, die fast achtzig Prozent der Stadt in Schutt und Asche legten, bilden die 53 Kapitel von "phos". Jedes Kapitel beginnt mit einer vielstelligen Zahl, die das Datum und die minutengenaue Dauer jedes Angriffs bezeichnet. Darauf folgt jeweils der Name dieses bestimmten Tages nach dem Mayakalender.

Portrait

Geboren 1939 in Stuttgart. Studierte Orientalistik, Philosophie, Germanistik und vergleichende Religionswissenschaft in Tübingen und Istanbul. Lebte 1963-1983 in der Türkei, in Ägypten, Afghanistan und Griechenland. Autor, Komponist, Musiker, Schauspieler. Herausgeber zahlreicher Autoren aus dem Umfeld von Expressionismus und Dada. Mitglied des "Bielefelder Colloquiums Neue Poesie". 1991/92 Poetiklehrstuhl an der Folkwang Hochschule Essen. Auszeichnungen: Münchner Literaturjahr (1984), Schubart-Literaturpreis (1986), Karls Sczuka-Preis für Radiokunst (1989 und 1994). Zahlreiche Buchveröffentlichungen, Kompositionen, Tonträger, Filme, Hörspiele. Lexika: Kürschner, Kindler, Who's Who, KLG, Kunisch/Wiesner u.a.
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.