Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Anton Bruckner als Buch
PORTO-
FREI

Anton Bruckner

1824 bis 1896 - einst und jetzt. 2. , Aufl. 147 Abbildungen.
Buch (gebunden)
Anton Bruckner, der große Neuerer der Musik, war seiner Zeit voraus. Nun scheint es das Verständnis der Menschen, deren Muße noch nicht ganz verschüttet ist, hat ihn eingeholt. Wir stehen heute vor einem künstlerischen Lebenswerk, das jedem von uns, … weiterlesen
Buch

9,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Anton Bruckner als Buch

Produktdetails

Titel: Anton Bruckner
Autor/en: Haymo Liebisch

ISBN: 3850684938
EAN: 9783850684934
1824 bis 1896 - einst und jetzt.
2. , Aufl.
147 Abbildungen.
Ennsthaler GmbH + Co. Kg

Januar 1996 - gebunden - 496 Seiten

Beschreibung

Anton Bruckner, der große Neuerer der Musik, war seiner Zeit voraus. Nun scheint es das Verständnis der Menschen, deren Muße noch nicht ganz verschüttet ist, hat ihn eingeholt. Wir stehen heute vor einem künstlerischen Lebenswerk, das jedem von uns, der eine musikalische Empfindsamkeit hat, den höchsten Respekt abverlangt. Seine Botschaft wird gerade heute, im Zeitalter des überbordenden Materialismus, spürbarer verstanden. Was damals nur wenige vermutet hatten, wurde Wirklichkeit: ein weltweites Ahnen und Erkennen für diesen genialen Musiker hat stattgefunden. Jedes Nachschlagewerk würdigt Mensch und Werk. Bruckners ausdrücklicher Wunsch an seine Freunde war, die ursprüngliche Form seiner Musik unbedingt zu belassen, um sie für die Nachwelt aufzuheben. Er meinte, erst die nachfolgenden Generationen werden seine Werke richtig verstehen. Dieses in Berichtform gehaltene Buch stellt Bruckners Leben inmitten des historischen Geschehens seiner Zeit und zeigt viele Hintergründe auf, die seinen Lebensweg geformt haben. aber auch seine tiefe Verbundenheit zu seinem Heimatland Oberösterreich. In dieser Heimat begegnen wir der Weite, jeder bei Anton Bruckner so stark geprägten Form, eines mächtigen Atems, der aus dem Erleben der Natur und der Gotterkenntnis gekommen ist. Es ist die engere heimatliche Landschaft, in der Künstler und Werk unlöslich verwurzelt sind.

Besprechung

Anton Bruckner, der große Neuerer der Musik, war der Zeit vorausgeeilt. Nun scheint es, das Verständnis der Menschen, deren Muße noch nicht ganz verschüttet ist, hat ihn eingeholt. Wir stehen heute vor einem künstlerischen Lebenswerk, das jedem von uns, der eine musikalische Empfindsamkeit hat, den höchsten Respekt abverlangt. Seine Botschaft wird gerade heute, im Zeitalter des überbordenden Materialismus, spürbarer verstanden. Was damals nur wenige vermutet hatten, wurde Wirklichkeit: Ein weltweites Ahnen und Erkennen für diesen genialen Musiker hat stattgefunden. Jedes Nachschlagewerk würdigt Mensch und Werk. Bruckners ausdrücklicher Wunsch an seine Freunde war, die ursprüngliche Form seiner Musik unbedingt zu belassen, um sie für die Nachwelt aufzuheben. Er meinte, erst die nachfolgenden Generationen werden seine Werke richtig verstehen.

Dieses in Berichtsform gehaltene Buch stellt Bruckners Leben inmitten des historischen Geschehens seiner Zeit und zeigt viele Hintergründe auf, die seinen Lebensweg geformt haben. Aber auch seine tiefe Verbundenheit zu seinem Heimatland Oberösterreich. In dieser Heimat begegnen wir der Weite, jener bei Anton Bruckner so stark geprägten Form, eines mächtigen Atems, der aus dem Erleben der Natur und der Gotterkenntnis gekommen ist. Es ist die engere heimatliche Landschaft, in der Künstler und Werk unlöslich verwurzelt sind.

Portrait

Haymo Liebisch wurde 1929 in Linz geboren. Seit seiner Jugend war er an Anton Bruckners Musik und Persönlichkeit interessiert. Er erlernte den Beruf des Buch-, Kunst- und Musikalienhändlers und machte sich später selbständig. Er war leidenschaftlicher Antiquar und Kunsthändler mit alter Druckgraphik. Nach seinem arbeitsreichen Berufsleben hatte er erst nach seiner Pensionierung Zeit und Muße, sich seinem Idol "Bruckner" näher zu widmen und dessen Leben und Schaffen nachzugehen.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.