Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche >>
Werke 06. Die Stücke 04 als Buch
PORTO-
FREI

Werke 06. Die Stücke 04

Bearbeitungen für Theater, Film und Rundfunk.
Buch (gebunden)
Heiner Müllers Theaterarbeit hat immer auch die Auseinandersetzung mit vorliegenden Stücken anderer Autoren eingeschlossen, die er als Material betrachtete, um aktuelle Fragen vor großer Folie zu diskutieren. Außerdem enthält... weiterlesen
Buch

35,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Werke 06. Die Stücke 04 als Buch
Produktdetails
Titel: Werke 06. Die Stücke 04
Autor/en: Heiner Müller, Ingo Way, Ludwig Haugk, Christian Hippe, Kristin Schulz

ISBN: 3518408887
EAN: 9783518408889
Bearbeitungen für Theater, Film und Rundfunk.
Herausgegeben von Frank Hörnigk
Suhrkamp Verlag AG

17. Mai 2004 - gebunden - 561 Seiten

Beschreibung

Heiner Müllers Theaterarbeit hat immer auch die Auseinandersetzung mit vorliegenden Stücken anderer Autoren eingeschlossen, die er als Material betrachtete, um aktuelle Fragen vor großer Folie zu diskutieren. Außerdem enthält dieser Band die wesentlichen Gemeinschaftsarbeiten mit Robert Wilson. Besonders in seinen frühen Jahren als Autor bearbeitete Heiner Müller literarische Stoffe für den Rundfunk, sicher nicht zuletzt aus pekuniären Gründen, aber dennoch werden diese Hörspiele sogar manchen Kenner überraschen. Gleiches gilt für die Szenen, die nach Vorlagen für ein Fernsehspiel oder einen speziellen Anlaß geschrieben wurden und im vorliegenden Band erstmals gedruckt werden.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
Bearbeitungen für das Theater:
Sophokles, Ödipus, Tyrann - Bertold Brecht, Der Untergang des Egoisten Johann Fatzer
Szenen für Robert Wilson: the CIVIL warS - The Forest - Der Tod des Molière
Bearbeitungen für Film und Rundfunk: Die Fahne von Kriwoj Rog - Der Tod ist kein Geschäft - Aljoschas Herz - Das Kamelauge (Texasblues)

Portrait

Heiner Müller, geboren am 9. Januar 1929 in Eppendorf, Sachsen, war einer der wichtigsten deutschsprachigen Dramatiker der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Zudem war er Lyriker, Prosa-Autor und Essayist sowie Präsident der Akademie der Künste Berlin (Ost). Er ist am 30. Dezember 1995 in Berlin verstorben.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.