Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Mit Zimt und Zucker als Buch
PORTO-
FREI

Mit Zimt und Zucker

Erinnerungen an Fredeburg 1941 - 1954. Empfohlen ab 12 Jahre.
Buch (kartoniert)
Fredeburg im Sauerland ist der Mittelpunkt von Heinz Hellmichs Schilderungen aus den Jahren 1941 bis 1954. In Fredeburg erlebte er seine Kindheit und Jugend in einer ungewöhnlichen und schwierigen Zeit. Er winkte noch mit Hakenkreuzfähnchen und erleb … weiterlesen
Buch

12,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Mit Zimt und Zucker als Buch

Produktdetails

Titel: Mit Zimt und Zucker
Autor/en: Heinz Hellmich

ISBN: 393333697X
EAN: 9783933336972
Erinnerungen an Fredeburg 1941 - 1954.
Empfohlen ab 12 Jahre.
Herausgegeben von Jürgen Kleindienst
Zeitgut Verlag GmbH

November 2005 - kartoniert - 206 Seiten

Beschreibung

Fredeburg im Sauerland ist der Mittelpunkt von Heinz Hellmichs Schilderungen aus den Jahren 1941 bis 1954. In Fredeburg erlebte er seine Kindheit und Jugend in einer ungewöhnlichen und schwierigen Zeit. Er winkte noch mit Hakenkreuzfähnchen und erlebte die schweren Bomben- und Granatenangriffe auf Fredeburg im April 1945. Tagelang saßen damals die Fredeburger schutzsuchend in den Schieferstollen unter der Stadt. Besonders seine lebhaften Erinnerungen an die Nachkriegszeit in Fredeburg bis Mitte der 1950er Jahre lassen sein Buch zum wertvollen Geschichtsbuch des Alltages im Schmallenberger Sauerland werden. Nöte und Sorgen jener Zeit wechseln sich mit heiteren Erlebnissen und abenteuerlichen Jungenstreichen ab. In kleinen Episoden erzählt Hellmich von vielen sauerländischen Festtags-Bräuchen rund ums Jahr und von der Tätigkeit der Jungen als Messdiener in der Kirche. Seine Liebe zu den schiefergedeckten Fachwerkhäusern seines Heimatortes und den Blick auf das Land der "Tausend Berge" hat er sich bewahrt, auch wenn er heute im "fernen" Siegen lebt. Sein Buch ist eine Liebeserklärung an die kleine Stadt Fredeburg. Und noch immer schwärmt er von den Pfannkuchen, den Bratäpfeln und der "Plundermilch" mit Zimt und Zucker aus seiner Kindheit. Das Buch ist lesenswert für alle Sauerländer und interessant für alle Gäste der Stadt Fredeburg, die mehr über den Ort und seine Geschichte erfahren wollen. Eine kleine Ortschronik und viele Ortsfotos runden das Bild ab.

Portrait

Heinz Hellmich, geb. 1939 in Köln, zog 1941 mit Mutter und Schwester nach Fredeburg im Sauerland, verbrachte dort seine Kinder- und Jugendzeit. Verließ 1959 Fredeburg . Lebt seit 1963 in Siegen in Westfalen, wo er 1965 ein Ingenieurbüro gründete. Schied 2002 aus dem Unternehmen aus. Heinz Hellmich ist verheiratet und lebt in Siegen.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Zwei deutsche Lebenswege zwischen Diktatur und Demokratie
Buch (kartoniert)
von Hannelore Grimm,…
Die Brücke über den Embach
Buch (kartoniert)
von 1925, Hans-Werne…
Eine Berliner Schulzeit im heißen und kalten Krieg
Buch (kartoniert)
von Klaus W. Schülke
Meine Schulzeit in Wien im Zweiten Weltkrieg. 1939-1945
Buch (kartoniert)
von Johann Adam Stup…
Buckow meine Liebe
Buch (kartoniert)
von Rosemarie Bender…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.