Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Gründungsmanagement: Der Integrierte Unternehmensplan als Buch
PORTO-
FREI

Gründungsmanagement: Der Integrierte Unternehmensplan

Business Plan als zentrales Instrument für die Gründungsplanung. 2. , vollständig überarbeitete und stark…
Buch (gebunden)
Die Überlegungen in diesem Buch konzentrieren sich auf die typischen Planungsprobleme einer Unternehmensgründung und sollen helfen, den Grundstein für eine erfolgreiche Frühentwicklungsphase zu legen. Der Text orientiert sich im Wesentlichen am Leitb … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

49,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Gründungsmanagement: Der Integrierte Unternehmensplan als Buch

Produktdetails

Titel: Gründungsmanagement: Der Integrierte Unternehmensplan
Autor/en: Heinz Klandt

ISBN: 3486259679
EAN: 9783486259674
Business Plan als zentrales Instrument für die Gründungsplanung.
2. , vollständig überarbeitete und stark erweiterte Aufl.
HC runder Rücken kaschiert.
De Gruyter Oldenbourg

9. November 2005 - gebunden - 412 Seiten

Beschreibung

Die Überlegungen in diesem Buch konzentrieren sich auf die typischen Planungsprobleme einer Unternehmensgründung und sollen helfen, den Grundstein für eine erfolgreiche Frühentwicklungsphase zu legen. Der Text orientiert sich im Wesentlichen am Leitbild der Neugründung einer unabhängigen Unternehmung, d. h. es wird vorzugsweise vom vollständigen Neuaufbau der Struktur einer Unternehmung durch natürliche Personen ausgegangen und dies bei einem eher überschaubaren Umfang. Besonderheiten, z. B. Existenzgründungen in der Form einer Betriebsübernahme oder der Tochtergründung durch ein bestehendes Unternehmen, werden nur zum Teil berücksichtigt. Hauptgegenstand des in dem Buch verfolgten Ansatzes ist die Entwicklung des Unternehmensplans im Sinne der Dokumentation einer integrierten Unternehmensgesamtplanung.

Inhaltsverzeichnis

Grundlagen der Gründungsplanung
Der Businessplan als integrierter Unternehmensplan

Portrait

Prof. Dr. Heinz Klandt ist seit 1998 Inhaber des ersten deutschen Lehrstuhls für Entrepreneurship (EUROPEAN BUSINESS SCHOOL, www.ebs.de in Oestrich-Winkel), einer Stiftung der Deutschen Ausgleichsbank (heute Kreditanstalt für Wiederaufbau) auf Initiative des BMWI. Er ist geschäftsführender Direktor des bifego (betriebswirtschaftliches Institut für empirische Gründungs- und Organisationsforschung: www.bifego.de) sowie Präsident des FGF (Förderkreis Gründungs-Forschung - Entrepreneurship Research: www.FGF-eV.de); Initiator der jährlichen IntEnt-Konferenz "Internationalizing Entrepreneurship Education and Training" (www.intent-conference.de) sowie der G-Forum Konferenz (www.G-Forum.de). Studium der Betriebswirtschaftslehre in Köln (Dipl.-Kfm. 1974). Nach Tätigkeit in der Wirtschaft, Assistententätigkeit am IfM (Institut für Mittelstandsforschung, Köln-Bonn), am BIFOA (Direktor Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Erwin Grochla) und am Planungsseminar der Universität zu Köln (Direktor Prof. Dr. Dr. h.c. Norbert Szyperski). Mehrjährige selbständige Tätigkeit als Unternehmensberater und Trainer. 1984 Promotion zum Dr. rer. pol. (Aktivität und Erfolg des Unternehmensgründers) an der Universität zu Köln. 1990-1998 Professor/Leiter des Fachgebietes Empirische Wirtschafts- und Sozialforschung an der WiSo Fakultät der Universität Dortmund. Forschungsschwerpunkte sind Gründerpsychologie, -ausbildung, -assessment, Gründungssimulation und -klima.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.