Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Erich Maria Remarque als Buch
PORTO-
FREI

Erich Maria Remarque

'Text und Kritik'.
Buch (kartoniert)
Erich Maria Remarque, der 1929 mit "Im Westen nichts Neues" bekannt wurde, war und ist umstritten. Dass seine Zeitromane, Plädoyers gegen Krieg und Faschismus, allzu sehr zum Trivialen und Melodramatischen neigen, wurde ihm ebenso vorgeworfen wie sei … weiterlesen
Buch

13,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Erich Maria Remarque als Buch

Produktdetails

Titel: Erich Maria Remarque
Autor/en: Heinz Ludwig Arnold, Heinz Ludwig Arnold

ISBN: 3883776637
EAN: 9783883776637
'Text und Kritik'.
Herausgegeben von Heinz Ludwig Arnold
Edition Text + Kritik

Januar 2001 - kartoniert - 90 Seiten

Beschreibung

Erich Maria Remarque, der 1929 mit "Im Westen nichts Neues" bekannt wurde, war und ist umstritten. Dass seine Zeitromane, Plädoyers gegen Krieg und Faschismus, allzu sehr zum Trivialen und Melodramatischen neigen, wurde ihm ebenso vorgeworfen wie sein mondäner Lebenswandel à la Hollywood. Das Heft reflektiert dieses Bild des Autors und zeigt ihn als Chronisten deutscher Geschichte.

Inhaltsverzeichnis

- Edgar Hilsenrath: "Lesen Sie mal den 'Arc de Triomphe'". Erinnerung an Erich Maria Remarque
- John W. Chambers II / Thomas F. Schneider: "Im Westen nicht Neues" und das Bild des 'modernen' Kriegs
- Brian Murdoch: Vorwärts auf dem Weg zurück. Kriegsende und Nachkriegszeit bei Erich Maria Remarque
- Helga Schreckenberger: "Durchkommen ist alles". Physischer und psychischer Existenzkampf in Erich Maria Remarques Exil-Romanen
- Thomas F. Schneider: "Ein ekler Leichenwurm". Motive und Rezeption der Schriften Erich Maria Remarques zur nationalsozialistischen deutschen Vergangenheit
- Jan Strümpel: Kammersymphonie des Todes. Erich Maria Remarques "Der Funke Leben", Anna Seghers' "Das siebte Kreuz" und eine Gattung Namens 'KZ-Roman'
- Werner Fuld: Ein Treffen mit alten Bekannten. Zur Vorgeschichte des Romans "Der Himmel kennt keine Günstlinge"
- Harald Kloiber: Zwischen Schulstube und Internet. Erich Maria Remarque in der Didaktik
- Thomas F. Schneider: Erich Maria Remarque - Kurzbiografie in Daten
- Thomas F. Schneider: Erich Maria Remarque - Auswahlbibliografie
- Notizen

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Terézia Mora
Buch (kartoniert)
von Heinz Ludwig Arn…
Christoph Ransmayr
Buch (kartoniert)
von Heinz Ludwig Arn…
Navid Kermani
Buch (kartoniert)
von Heinz Ludwig Arn…
Christian Kracht
Buch (kartoniert)
von Heinz Ludwig Arn…
Wolf Wondratschek
Buch (kartoniert)
von Heinz Ludwig Arn…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.