Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Wie sich Musik durchschlug als Buch
PORTO-
FREI

Wie sich Musik durchschlug

Gedichte. HC gerader Rücken mit Schutzumschlag.
Buch (gebunden)
Vom blauen Juni
Pionteks erfolgreichster Lyrikband "Wie sich Musik durchschlug" erschien 1978. Es mag sein Publikum überraschen, wenn es hier einem Gedicht auf Mozart begegnet. Doch dann kommt es den Lesern fast selbstverständlich vor, daß ihnen zur C … weiterlesen
Buch

19,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Wie sich Musik durchschlug als Buch

Produktdetails

Titel: Wie sich Musik durchschlug
Autor/en: Heinz Piontek

ISBN: 3935284187
EAN: 9783935284189
Gedichte.
HC gerader Rücken mit Schutzumschlag.
Herausgegeben von Heinz Ludwig Arnold
Lyrikedition 2000

Oktober 2000 - gebunden - 92 Seiten

Beschreibung

Pionteks erfolgreichster Lyrikband »Wie sich Musik durchschlug« erschien 1978. Es mag sein Publikum überraschen, wenn es hier einem Gedicht auf Mozart begegnet. Doch dann kommt es den Lesern fast selbstverständlich vor, daß ihnen zur Charakterisierung der hier zusammengestellten Gedichte unversehens »mozartnahe« Kennzeichnungen auf der Zunge liegen: Lebens- und Liebeswärme; reiche Phantasie und geistige Heiterkeit; ein unsentimentaler Abschiedston; Schwermut, die nicht unterdrückt oder stoisch ausgehalten, aber »aufgehoben« wird in einem hellen Ton. Pionteks lyrische Sprache ist in ihrer Natürlichkeit und Sinnbildlichkeit unnachahmlich geworden.

Portrait

Heinz Piontek, 1925 in Schlesien geboren, ist durch seine ersten Lyrikbände »Furt« und »Rauchfahne« früh bekannt geworden. Kritik und Leserschaft zählten ihn mit Karl Krolow, Günter Eich, Paul Celan, Ilse Aichinger oder Ingeborg Bachmann zu jenen Autoren, die nach dem Tod von Benn und Brecht für die Zukunft der modernen Dichtung in Deutschland einstanden. Heute blickt Piontek auf ein außerordentlich vielgestaltiges Werk von annähernd 60 Büchern zurück. Seine Lyrik wurde in 24 Sprachen (etwa ins Arabische, Birmanische, Thai, Koreanische und Chinesische) übertragen. Für dieses OEuvre ist Heinz Piontek vielfach geehrt und mit Preisen, darunter dem Georg-Büchner-Preis, ausgezeichnet worden.

Leseprobe

Hier finden Sie eine Kostprobe
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.