Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Soziale Probleme und soziale Kontrolle als Buch
PORTO-
FREI

Soziale Probleme und soziale Kontrolle

Auflage 2002. Book.
Buch (kartoniert)
Einführung in die Probleme sozialer Probleme
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

39,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Soziale Probleme und soziale Kontrolle als Buch

Produktdetails

Titel: Soziale Probleme und soziale Kontrolle
Autor/en: Helge Peters

ISBN: 3531136682
EAN: 9783531136684
Auflage 2002.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

30. August 2002 - kartoniert - 220 Seiten

Beschreibung

Herkömmliche Untersuchungen sozialer Probleme erörtern die Strukturen, die Verbreitung und die Ursachen sozialer Probleme. Unbeantwortet bleibt oft die Frage, wie und warum Verhaltensweisen und Zustände als soziale Probleme definiert werden. Im ersten Teil des Buches wird deshalb dem Zusammenhang zwischen Problemdefinition und bezeichnetem Sachverhalt nachgegangen (Ein Beispiel: Haschischkonsum als soziales Problem oder privater Genuss). Im zweiten Teil geht es um die Bearbeitung sozialer Probleme. Als eine wichtige Bearbeitungsform gilt die soziale Kontrolle. Sie wird ausführlich erörtert. Unterschieden werden drei Kontrollvarianten: Ausschließungen, Repressionen, die auf "Integration" zielen, und Bedingungsveränderungen, die auf "Integration" zielen. Erkennbar wird oft die funktionale Äquivalenz dieser Kontrollvarianten.

Inhaltsverzeichnis

Soziale Probleme - Die Bearbeitung sozialer Probleme - Soziale Kontrolle - Absurde Kontrolle?

Portrait

Dr. Helge Peters ist Professor f r Soziologie am Institut f r Soziologie der Carl von Ossietzky Universit Oldenburg.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.