Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Das lernende Unternehmen im 21. Jahrhundert als Buch
PORTO-
FREI

Das lernende Unternehmen im 21. Jahrhundert

Wissen produzieren, Lernprozesse initiieren, in virtuellen Realitäten agieren. 1. Aufl. 2001. 2. , korr.…
Buch (gebunden)
Spitzenleistungen in lernenden Unternehmen

Dissertation Universität St. Gallen (HSG) 1999
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

59,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Das lernende Unternehmen im 21. Jahrhundert als Buch

Produktdetails

Titel: Das lernende Unternehmen im 21. Jahrhundert
Autor/en: Helmut Geiselhart

ISBN: 3409115285
EAN: 9783409115285
Wissen produzieren, Lernprozesse initiieren, in virtuellen Realitäten agieren.
1. Aufl. 2001. 2. , korr. Nachdruck 2006.
Book.
Gabler Verlag

12. April 2006 - gebunden - 208 Seiten

Beschreibung

Managementmethoden verflachen schnell zu Modeerscheinungen. Fusionen und Kooperationen erfüllen oft nicht die Erwartungen. Wie gelingt es Unternehmen, auf Dauer erfolgreich zu bestehen? Geiselhart sieht die Lösung im Konzept des lernenden Unternehmens, das durch seine Entwicklungs- und Anpassungsfähigkeit eine erfolgreiche Gestaltung seines Umfeldes gewährleisten. Sein erweiterter Begriff vom lernenden Unternehmen umfasst Sinnfragen, Spiritualität, psychoanalytische Erkenntnisse und die Kategorien assoziatives Denken und schöpferisches Handeln. Das Konzept wird an Jack Welch und General Electric veranschaulicht.

Inhaltsverzeichnis

Die Welt, in der wir leben

Das Unternehmen als lernendes System

Die spirituelle Organisation

Die Philosophie des Lernunternehmens

Zusammenarbeit in fremden Kulturen

Wege der Selbsterneuerung

Jack Welch: General Electric als spirituelles Unternehmen

Portrait

Dr. Helmut Geiselhart, verheiratet, Vater von drei Kindern, leitet in Paris sein eigenes Institut für Managementberatung und Trainings mit dem Lernenden Unternehmen als Leitidee. Außerdem ist er als Top-Management-Coach tätig. Er studierte Philosophie und Theologie in München und Innsbruck sowie klinische Psychologie und Psychoanalyse an der Universität René-Descartes-Sorbonne und promovierte in klinischer Psychologie an der Universität Paris VII, Sorbonne-Nouvelle.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.