Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Pax Americana im Nahen Osten als Buch
PORTO-
FREI

Pax Americana im Nahen Osten

Eine Studie zur Transformation regionaler Ordnungen.
Buch (kartoniert)
Nach dem Ende des Ost-West-Konflikts sind in den internationalen Beziehungen Regionen als zentrale Akteure hervorgetreten. Dementsprechend ist die Weltpolitik der Vereinigten Staaten heute in starkem Maße Regionalpolitik. Das analytische Konzept der ... weiterlesen
Buch

28,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Pax Americana im Nahen Osten als Buch
Produktdetails
Titel: Pax Americana im Nahen Osten
Autor/en: Helmut Hubel, Markus Kaim, Oliver Lembcke

ISBN: 3789068179
EAN: 9783789068171
Eine Studie zur Transformation regionaler Ordnungen.
Nomos

Juli 2000 - kartoniert - 244 Seiten

Beschreibung

Nach dem Ende des Ost-West-Konflikts sind in den internationalen Beziehungen Regionen als zentrale Akteure hervorgetreten. Dementsprechend ist die Weltpolitik der Vereinigten Staaten heute in starkem Maße Regionalpolitik. Das analytische Konzept der Pax Americana bietet hier einen fruchtbaren Erklärungsansatz zur Untersuchung der innenpolitischen Grundlagen und der außenpolitischen Handlungsspielräume amerikanischer Regionalpolitik. Am Beispiel des Nahen Ostens untersuchen die Autoren, wie die USA regionale Ordnungsstrukturen von einem anarchischen Zustand in ein Balance of Power-System sowie mittel- und langfristig in Interdependenzbeziehungen und Strukturen der politischen und ökonomischen Integration zu transformieren suchen. Ob sich die Vereinigten Staaten in einer Region engagieren beziehungsweise wie erfolgreich sie dabei sind, hängt danach von mehreren Faktoren ab: von der innenpolitischen Verankerung der Region im politischen System der USA; den Rahmenbedingungen des internationalen Systems; der intra-regionalen Dynamik und schließlich von innenpolitischen Determinanten der regionalen Akteure. Die Autoren sind am Institut für Politikwissenschaft der Friedrich-Schiller-Universität Jena tätig. "Eine sehr prägnante, schnörkellose Studie..., die dem Anspruch der Autoren, einen gut lesbaren Beitrag zur Theorie-Debatte in der Internationalen Politik zu leisten, eindrucksvoll gerecht wird. Den komplexen Friedensprozeß im Nahen Osten und vor allem seine - zur allgemeinen Enttäuschung immer wieder neu auftauchenden und die Durchbrüche von gestern gefährdenden - Hindernisse versteht man nach der Lektüre erheblich besser." (W. von Bredow, in FAZ, 26.10.2000)
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.