Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Spottbuch als Buch
PORTO-
FREI

Spottbuch

Geschichten, Gedichte, visuelle Texte, Artikel, Beleidigungen, Lieder, Satiren und a. (1967 - 1990).
Buch (gebunden)
Ein Lesebuch für Zenker-Fans: Hier finden Sie Texte der verschiedensten literarischen Kategorien, deren Gemeinsamkeiten auf der Hand liegen: Witz, Aggression, Ironie. Zum ersten Mal liegen die unveröffentlichten bzw. nur in Zeitschriften und Antholog … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

9,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Spottbuch als Buch

Produktdetails

Titel: Spottbuch
Autor/en: Helmut Zenker

ISBN: 3216307085
EAN: 9783216307088
Geschichten, Gedichte, visuelle Texte, Artikel, Beleidigungen, Lieder, Satiren und a. (1967 - 1990).
Zsolnay-Verlag

5. März 2003 - gebunden - 202 Seiten

Beschreibung

Ein Lesebuch für Zenker-Fans: Hier finden Sie Texte der verschiedensten literarischen Kategorien, deren Gemeinsamkeiten auf der Hand liegen: Witz, Aggression, Ironie. Zum ersten Mal liegen die unveröffentlichten bzw. nur in Zeitschriften und Anthologien verstreut veröffentlichten Arbeiten (aus den Jahren 1967 bis 1990) gesammelt vor.

Portrait

Helmut Zenker, geb. 1949 in St. Valentin/NÖ, lebt als freier Schriftsteller in Wien. Gründer und Herausgeber der Zeitschrift Wespennest (1969). Lastwagenfahrer, Briefträger, Zeugwart, Sonderschullehrer in Wien, Mathematik- und Musiklehrer in Tirol, Regisseur und Cutter- Werke (u.a.): Zwölf Kriminalromane (Kottan / Minni Mann, 1979-1992), über 100 Drehbücher für Film und TV.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.