Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Du deutsch, du Spezialist als Buch
PORTO-
FREI

Du deutsch, du Spezialist

Paperback.
Buch (kartoniert)
VorwortMit dem wirtschaftlichen Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg hatte Frankreich Probleme: Arbeitskräfte fehlten. Eine immense Reserve, zu nichts nutze, ,hütete' der französische Staat in den Kriegsgefangenenlagern. Zu Tausenden saßen hier eh … weiterlesen
Buch

9,80 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Du deutsch, du Spezialist als Buch

Produktdetails

Titel: Du deutsch, du Spezialist
Autor/en: Helmuth G. P. Auer

ISBN: 3899062744
EAN: 9783899062748
Paperback.
Books on Demand

21. September 2005 - kartoniert - 172 Seiten

Beschreibung

VorwortMit dem wirtschaftlichen Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg hatte Frankreich Probleme: Arbeitskräfte fehlten. Eine immense Reserve, zu nichts nutze, ,hütete' der französische Staat in den Kriegsgefangenenlagern. Zu Tausenden saßen hier ehemaligedeutsche Soldaten ein, mußten ernährt und bekleidet werden. Ihnen bot man die Freiheit an, mit einem Status wie ihn jeder andereArbeiter in Frankreich hatte, dazu einen festen Arbeitsplatz. Bedingung war:Verpflichtung für zwei Jahre, Residenzpflicht im zugewiesenen Departement, keine Arbeitsaufnahme in den östlichen Grenzgebieten Elsaß und Lothringen.Aus Kriegsgefangenen wurden ,freie' Arbeiter.Die Erfahrung mit den Deutschen waren gut. Sie galten allgemein als Spezialisten, nahm man doch an, daß jeder Deutsche einen Beruf erlernt hatte, also auf seinem Gebiet Spezialist war. Folgerichtig schöpften die Franzosen auch in ihrer Besatzungszone in Deutschland den deutschen Arbeitsmarkt ab: Arbeitsplätze in Deutschland waren rar, in Frankreich reichlich vorhanden. Mehr als 200 000 Personen ließen sich zum Wiederaufbau in Frankreich anwerben, ihr Einsatz, ihr Leben ,hautnah' mit den Franzosen bewirkte bei der franzsösischen Bevölkerung einen Sinneswandel: Der ,sale boch' wurde allmählich Vergangenheit, lange bevor Frankreichs Außenminister Robert Schuman und der Kanzler der Bundesrepublik, Dr. Konrad Adenauer, ihre ersten Gespräche zur Versöhnung der Völker führten. Mehr als 50 000 Deutsche fanden in Frankreich eine neue Heimat.

Portrait

Helmut G.P. Auer geboren in Brieg/Schlesien, Redakteur i.R.
Lebte in Hamburg
Aufenthalt in Frankreich
heute in Weil am Rhein
Veröffentlicht Kurzprosa.
Glossen unter den Pseudonymen
Richard Ringel und Bruno Brau.
Bearbeitet kommunalpolitische Themen.
Bisher erschienen:
Anthologie "Brieger Gänse fliegen nicht"
"Wenn das die Mutter wüßte"
"Ich glaub' Sie sind ein Gauner,
Herr Bürgermeister"
In Vorbereitung:
"Der Kuli ist zu hart zum Kauen"
"Wir müssen das Mädchen ausziehen"
"Wie schreibt man Kurzgeschichten"
"In der Heimat trägt auch die Seele
Nadelstreifen"
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.