Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Epochen der Bibelauslegung Band IV: Von der Aufklärung bis zum 20. Jahrhundert als Buch
PORTO-
FREI

Epochen der Bibelauslegung Band IV: Von der Aufklärung bis zum 20. Jahrhundert

Buch (gebunden)
Auf tausend Wegen hat die Bibel unsere Kultur geprägt. Denker, Dichter und Künstler schöpften aus ihrem Reichtum. Nicht selten wurden politische Auseinandersetzungen als Streit um die richtige Auslegung der Bibel geführt. Henning Graf Reventlow biete... weiterlesen
Buch

14,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Epochen der Bibelauslegung Band IV: Von der Aufklärung bis zum 20. Jahrhundert als Buch
Produktdetails
Titel: Epochen der Bibelauslegung Band IV: Von der Aufklärung bis zum 20. Jahrhundert
Autor/en: Henning Graf Reventlow

ISBN: 3406349889
EAN: 9783406349881
C.H.Beck

August 2001 - gebunden - 448 Seiten

Beschreibung

Auf tausend Wegen hat die Bibel unsere Kultur geprägt. Denker, Dichter und Künstler schöpften aus ihrem Reichtum. Nicht selten wurden politische Auseinandersetzungen als Streit um die richtige Auslegung der Bibel geführt. Henning Graf Reventlow bietet in diesem vierbändigen Werk einen ebenso kenntnisreichen wie prägnanten Überblick über die Geschichte der Bibelauslegung vom Alten Israel bis zum 20. Jahrhundert. Mit dem lange erwarteten 4. Band liegt das Werk nun vollständig vor. Ausgehend vom 16. Jahrhundert über Humanismus und Aufklärung bis in die neueste Zeit beschreibt Graf Reventlow die zentrale Rolle der Bibel in den geistigen und politischen Auseinandersetzungen im neuzeitlichen Europa. Anhand von Lebenslauf und Werk führender Theologen, Politiker und Philosophen entfaltet sich das Bild eines vom jeweiligen Geist der Zeit geprägten Bibelverständnisses. Ein Ausblick bis zur Gegenwart beschließt den Band.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt: I. Lutherische Hermeneutik in Deutschland II. Die Bibel in Engliand vom 16. bis 18. Jahrhundert III. Der Kampf um den Text der Bibel IV. Frankreich und die Niederlande im 17. bis 18. Jahrhundert V. Die Bibel in Pietismus und deutscher Aufklärung VI. Bibelwissenschaft im 19. Jahrhundert VII. Die Religionsgeschichtliche Schule VIII. Neue Wege im 20. Jahrhundert

Portrait

Henning Graf Reventlow, geboren 1929 in Potsdam, Professor em. für Theologie und Exegese des Alten Testaments in Bochum.§Studium in Kiel, Heidelberg, Bethel, Göttingen; Promotion für Altes Testament in Göttingen (1958); Habilitation in Kiel (1960); Dozent in Kiel und Göttingen; seit 1965 ord. Professor in Bochum, emeritiert 1994.§Arbeitsschwerpunkte Auslegungsgeschichte der Bibel und biblische Theologie.§Veröffentlichungen: 'Bibelautorität und Geist der Moderne' (1980, engl. 1984), 'Hauptprobleme der alttestamentlichen Theologie im 20. Jahrhundert' (1982, engl. 1985), 'Hauptprobleme der Biblischen Theologie im 20. Jahrhundert' (1983, engl. 1986); 'Gebet im Alten Testament' (1986).§Preise: 1982: Litt. D. (h. c.) Universität Sheffield.§
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.