Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Heraus Forderungen Antworten als Buch
PORTO-
FREI

Heraus Forderungen Antworten

Politische Bildung in den neunziger Jahren. Auflage 1991. Book.
Buch (kartoniert)
,Herausforderungen' und ,Antworten' - diese Begriffe sind als di­ daktische Schliisselkategorien zum Merkmal des didaktischen Den­ kens von Wolfgang Hilligen geworden. So sehr sie heute Allgemein­ platz geworden sind, - er seIber hat sie schon 1955 v … weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Heraus Forderungen Antworten als Buch

Produktdetails

Titel: Heraus Forderungen Antworten

ISBN: 381000927X
EAN: 9783810009272
Politische Bildung in den neunziger Jahren.
Auflage 1991.
Book.
Herausgegeben von Bernhard Claußen, Walter Gagel, Franz Neumann
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Januar 1991 - kartoniert - 404 Seiten

Beschreibung

,Herausforderungen' und ,Antworten' - diese Begriffe sind als di­ daktische Schliisselkategorien zum Merkmal des didaktischen Den­ kens von Wolfgang Hilligen geworden. So sehr sie heute Allgemein­ platz geworden sind, - er seIber hat sie schon 1955 verwendet, um die Moglichkeiten politischen Handelns in einer problematisch geworde­ nen Welt aufzuzeigen. Eine Schrift, durch welche Freunde und Kolle­ gen Wolfgang Hilligen zu seinem 75. Geburtstag im Mai 1991 ehren wollen, muJ3 diese Worte im Titel aufweisen, wenn sie seinem Werk ge­ recht werden solI. ,Herausforderungen' sind die krisenhaften Gefahrdungen der jewei­ ligen Gegenwart; mit dem Begrift' ,Antworten' wird die Uberzeugung ausgedriickt, daB Menschen die Kraft und die Fiihigkeit besitzen, die­ sen Gefahrdungen zu begegnen und LOsungen zu finden, die ihnen ein Uberleben und ein sinnvolles Leben ermoglichen. Es ist dies eine ge­ schichtsphilosophische Grundiiberzeugung, die sich bei Wolfgang Hilli­ gen gegen Endzeit-und Untergangspessimismus richtet und ein MaO an Zuversicht ausstrahlt, das Jugendliche wie Erwachsene ermutigen kann. Die ,Antworten' sind im Sinne von Wolfgang Hilligen nicht als bloB technokratische zu verstehen. Vielmehr miissen sie nach seiner Uberzeugung von einem Bezug auf normative Grundentscheidungen geleitet sein. Hilligen hat seine normative Uberzeugungen in seinen ,Optionen' formuliert; sie stellen den Wertekern seiner Didaktik dar. Es sind die Optionen - ffir die unbedingte Geltung personaler Menschenrechte, - llir die Uberwindung struktureller sozialer Ungleichheiten, - fUr die Notwendigkeit, Spielraum und Institutionen fUr Alterna- ven zu schaffen und zu verbessern.

Inhaltsverzeichnis

Mit Beiträgen von: Gerd Bohlen, Gotthard Breit, Bernhard Claußen, Dieter Eißel,Gottfried Erb, Kurt Gerhard Fischer, Walter gagel, Siegfried George, TilmannGrammes, Reimer Gronemeier, Manfred Hättich, Hans-Hermann Hartwich, AnnetteKuhn, Wolfgang W. Mickel, Franz Neumann, Hans Nicklas, Karlheinz Rebel,Dagmar Richter, Bernhard Schäfers, Siegfried Schiele, Dieter Schmidt-Sinns,Gerd Stein, Georg Weißeno und Birgit Wellie.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.