Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Herausforderung der Geldwirtschaft als Buch
PORTO-
FREI

Herausforderung der Geldwirtschaft

Theorie und Praxis währungspolitischer Ereignisse. Mit Abbildungen, Tabellen und Übersichten. Sprachen:…
Buch (kartoniert)
Es ist in den Taschen von fast allen und dennoch erweist es sich bei genauerer Betrachtung zumeist als das unverstandene Etwas. Was macht bedrucktes Papier zu Geld, wie kommt es, dass Geld zuweilen zu bloßem Papier wird und wie kann Geld in die Wirts … weiterlesen
Buch

32,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Herausforderung der Geldwirtschaft als Buch

Produktdetails

Titel: Herausforderung der Geldwirtschaft

ISBN: 3895182311
EAN: 9783895182310
Theorie und Praxis währungspolitischer Ereignisse.
Mit Abbildungen, Tabellen und Übersichten.
Sprachen: Deutsch Englisch.
Illustriert von H Riese, G Heinsohn, Hans J Stadermann
Herausgegeben von Hans-Joachim Stadermann, Otto Steiger
Metropolis Verlag

Januar 1999 - kartoniert - 431 Seiten

Beschreibung

Es ist in den Taschen von fast allen und dennoch erweist es sich bei genauerer Betrachtung zumeist als das unverstandene Etwas. Was macht bedrucktes Papier zu Geld, wie kommt es, dass Geld zuweilen zu bloßem Papier wird und wie kann Geld in die Wirtschaftstheorie integriert, wie als Institution in der Gesellschaft verstanden werden? Wird Geld von Zentralbanken aus dem Nichts geschaffen oder bedingt seine Funktionsfähigkeit ein Fundament im Vermögen? Wie soll die Verfassung einer Zentralbank beschaffen sein und welche Zwischenziele soll sie sich wählen, um funktionstüchtiges Geld zu emittieren? Wird es in der Europäischen Währungsunion möglich sein, dass eine national unterschiedliche Umsetzung der Geldpolitik der EZB nicht zu monetär induzierten Umverteilungen zwischen den Mitgliedsländern führt? Wie gelangen die Transformationsländer zu Geldordnungen, die den dort ausgebrochenen Inflationsprozess stoppen und die angestrebte Wirtschaftsordnung tatsächlich befördern? Wie erklärt die Geldtheorie das Phänomen der Fremdwährungsdominanz und die damit immer wieder einhergehenden schweren Finanzkrisen in Entwicklungsländern? Diese Fragen werden in dem vorliegenden Band von verschiedenen Seiten und vor unterschiedlichem theoretischen Hintergrund aufgegriffen. Aus der Vielfalt der Diskussionsbeiträge ergibt sich ein spannendes Gesamtbild der aktuellen geldtheoretischen Einsichten.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.