Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Verfahrensentwicklung

Von der ersten Idee zur chemischen Produktionslage. 1. Auflage. Zahlreiche Abbildungen und Tabellen.
Buch (gebunden)
Von der Ideenfindung zur chemischen Produktionsanlage ist es ein weiter Weg. Kaum etwas ist so komplex wie die Herstellung chemischer Produkte.

Die verschiedensten Aspekte - auch solche, die in der Ausbildung von Naturwissenschaftlern vielleicht nu … weiterlesen
Buch

219,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Verfahrensentwicklung als Buch

Produktdetails

Titel: Verfahrensentwicklung
Autor/en: Herbert G. Vogel

ISBN: 3527287213
EAN: 9783527287215
Von der ersten Idee zur chemischen Produktionslage.
1. Auflage.
Zahlreiche Abbildungen und Tabellen.
Wiley VCH Verlag GmbH

25. Juli 2002 - gebunden - XIV

Beschreibung

Von der Ideenfindung zur chemischen Produktionsanlage ist es ein weiter Weg. Kaum etwas ist so komplex wie die Herstellung chemischer Produkte.

Die verschiedensten Aspekte - auch solche, die in der Ausbildung von Naturwissenschaftlern vielleicht nur am Rande oder gar nicht berücksichtigt werden wie etwa Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, die Patent- und Lizenzsituation, Anforderungen an den Standort, Entsorgungsprobleme - werden dargestellt.

Das Buch eignet sich für den Berufsanfänger ebenso wie für den Praktiker im Betrieb. Es ist eine gemeinsame Grundlage für Ingenieure und Chemiker und sollte als Nachschlagewerk auf keinem Schreibtisch fehlen.

Der Autor beschränkt sich nicht auf Verweise auf weiterführende Literatur: viele Fakten werden wiederholt und in Zusammenhang zum Thema gebracht, Formeln kurz abgeleitet, so dass sich der Gang in die Bibliothek und der Griff zu weiteren Büchern häufig erübrigt. Es hilft Mitarbeitern in Forschung und Entwicklung ebenso wie Betriebsleitern, Fehler zu vermeiden und vermittelt die nötige Sicherheit.

Inhaltsverzeichnis

EINFÜHRUNG
Das Ziel industrieller Forschung und Entwicklung
Die Produktionsstruktur der chemischen Industrie
Aufgaben der Verfahrensentwicklung
Ideenfindung, Selektion und Prüfung
DIE GESAMTANLAGE UND IHRE BESTANDTEILE
Katalysator
Reaktor
Thermische und Mechanische Trennverfahren
Rohrleitungssystem, Pumpen, Kompressoren
Energieversorgung
Produktversorgung und Lagerung
Rückstandsentsorgung
Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik
Anlagensicherheit
Werkstoffauswahl
VERFAHRENSUNTERLAGEN
Chemische Daten
Massenbilanz
Aufarbeitung
Patent- und Lizenzsituation
Entwicklungskosten
Standort
Marktsituation
Rohstoffe
Anlagenkapazität
Entsorgungssituation
Endprodukt
ABLAUF EINER VERFAHRENSENTWICKLUNG
Verfahrensentwicklung als iterativer Prozess
Aufstellung eines Verfahrenskonzeptes
Prüfung der Einzelschritte
Mikroplant, Schnittstelle zwischen Labor und Technikum
Prüfung des Gesamtverfahrens im Technikum
PLANUNG, ERRICHTUNG UND BETRIEB CHEMISCHER ANLAGEN
Allgemeiner Ablauf einer Projektabwicklung
Wichtige Teilaspekte bei der Projektabwicklung
Commissioning
Inbetriebnahme
VERFAHRENSBERWERTUNG
Erstellen von Studien
Rentabilität
Wirtschaftliches Risiko
TRENDS IN DER VERFAHRENSENTWICKLUNG
Anhang

Pressestimmen

"Den Bogen von der wissenschaftlichen Idee bis hin zum wirtschaftlich rentablen industriellen chemischen Prozess zu spannen - dies ist recht anschaulich gelungen."
Chemie in unserer Zeit
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.