Wanderungen als Buch
PORTO-
FREI

Wanderungen

Buch (kartoniert)
"Wanderungen" ist ein Europa-Roman. Der Altphilologe Karl Michael Kaltenborn rettet sich vor Europa in die Schweiz. Von Graubünden aus begleitet er die Aufreger von 2014.
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

7,50 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Wanderungen als Buch

Produktdetails

Titel: Wanderungen
Autor/en: Herbert Kollenz

ISBN: 3746776902
EAN: 9783746776903
epubli

4. November 2018 - kartoniert - 108 Seiten

Beschreibung

Was macht die EU mit Europa? "Wanderungen" ist ein Heimat-Roman. Heimat ist nicht, woher du kommst, sondern wohin du gehst. Bevor er aus Europa ausgewiesen wird, rettet der Altphilologe Karl Michael Kaltenborn sich und sein Geld in die Schweiz. Seine Gedanken begleiten die Aufreger von 2014: Karlspreis Verleihung, Europa-Wahl, Krim-Krise, die jährliche Siegesfeier in Moskau, das wöchentlich drohende Ende Europas und die endgültige Rettung Griechenlands. Zurückgezogen lebt er in Graubünden, mit dem arbeitslosen Galizier Iker, der Baltin Olga und seiner Frau Aurora Gámbara, Sprecherin der Europäischen Zentralbank in Frankfurt/Main. Von dieser Lombardin lernt Kaltenborn, was er als guter Schweizer übers Geld wissen muss. Für Aurora ist Europa ein Geldautomat. Bei der Freigabe des Schweizer Franken streichen sie Millionen Spekulationsgewinne ein. Und bei der Rettung Griechenlands verdienen sie sich eine goldene Nase. Die Geldschieberei hat er mit dem Laufen gelernt. Aufgewachsen an der Grünen Grenze, sind dem Aachener Jung die Heldentaten des Ersten Europäers, Karl des Großen, wohlbekannt. Dank Kaiser Karl bleibt von den Langobarden nur der Name Lombard. Lombard ist der Zins, für den sich die Banken bei ihrer Zentralbank mit Geld eindecken. Mit Spott, Trauer und Ungeduld erzählt Kaltenborn die Geschichten der Vereinigungen und Teilungen Europas. Immer hat einer versucht, über Europa zu herrschen; nun versuchen es alle zusammen.

Portrait

Herbert Kollenz wurde in Schwetzingen geboren, in Eifel und Kurpfalz sozialisiert , absolvierte Abitur und Studium der Germanistik und Philosophie in Heidelberg. Ebenda Ausbildung zum Antiquar in einem Auktionshaus. Heute genießt er seinen Ruhestand. Gelegentlich lehrt er ausländische Studierende der Universität Heidelberg deutsche Sprache und Kultur. Ein Wochenende arbeitet er ehrenamtlich in einer Einrichtung zur Wiedereingliederung Suchtkranker.
2009 Veröffentlichung »Marmotta« im Leipziger Literatur Verlag/Erata.
2007 Preisträger des Wettbewerbs »Heidelberg sucht den Super-Dichter«. Text: »Stadt mit Herzkammer«, in Michael Santak, Mythos Heidelberg, 2007, Dubravka Santak Verlag.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.