Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Der Ruinenbaumeister als Buch
PORTO-
FREI

Der Ruinenbaumeister

Roman. Neuaufl.
Buch (gebunden)
Buch

15,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Der Ruinenbaumeister als Buch

Produktdetails

Titel: Der Ruinenbaumeister
Autor/en: Herbert Rosendorfer

ISBN: 3485006661
EAN: 9783485006668
Roman.
Neuaufl.
Nymphenburger Verlag

Januar 1992 - gebunden - 458 Seiten

Besprechung

Wenn man einen Zug benutzt, in dem sechshundert Nonnen eine Wallfahrt nach Lourdes antreten, ist man froh, wenn man ein leeres Abteil findet. Aber schon hier fängt es an: unter der Bank versteckt sich "Einsteinchen" vor der Polizei. Die Reise führt in einen surrealen Park, auf ein Schiff, in eine Bunker-"Zigarre", wo man Schutz sucht vor dem Weltuntergang. Die Geschichten, die man erlebt und denen man zuhört, nehmen kein Ende, man begegnet Friedrich dem Großen, Faust und Don Juan, den sieben Nichten und dem Ruinenbaurat, Komponisten und kleinen Beamten: ein spielerisches, funkelndes Stelldichein von grotesken und witzigen Einfällen. Schon der Titel dieses Romans verrät, daß Rosendorfer das Unglaubliche für bare Münze ausgibt. Die Realitäten im herkömmlichen Sinn verbreiten nur Langeweile, ergo schafft Rosendorfer seine eigene Wirklichkeit.

Mit diesem seinem ersten großen Roman gelang dem Autor der literarische Durchbruch. Eckart Klessmann bemerkte zum "Ruinenbaumeister" im MONAT. "Ein verwegener Einbruch in die monotonen Gefilde zeitgenössischer Epik."

Portrait

Herbert Rosendorfer, geb. 1934 in Bozen, ist Jurist und Professor für Bayerische Literaturgeschichte. Er war Gerichtsassessor in Bayreuth, dann Staatsanwalt und ab 1967 Richter in München, von 1993-97 in Naumburg/Saale. Seit 1969 zahlreiche Veröffentlichungen, unter denen die Briefe in die chinesische Vergangenheit am bekanntesten geworden sind. Herbert Rosendorfer, Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste sowie der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz, wurde mit zahlreichen bedeutenden Auszeichnungen geehrt, u.a. dem Tukan-Preis, dem Jean-Paul-Preis, dem Deutschen Fantasypreis, dem Bundesverdienstkreuz Erster Klasse und zuletzt 2010 mit dem Corine-Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten. Er lebte bis zu seinem Tod im September 2012 mit seiner Familie in Südtirol.

Leseprobe

Wer in einen Zug steigt, in dem sechshundert Nonnen eine Wallfahrt nach Lourdes antreten, ist froh, ein Abteil für sich allein zu finden, auch wenn ihm darin ein komisches leises Pfeifen und mehr noch ein leichter kalter, säuerlicher Geruch auffällt.

Wahrscheinlich singt die Glühbirne, dachte ich mir, Glühbirnen singen vor ihrem Ende bisweilen, darin den Schwänen ähnlich. Ich legte meinen Koffer ins Gepäcknetz und öffnete das Fenster, um die Ausdünstung des wohl schweißfüßigen Vorpassagiers auszulüften. Als aber der Zug abfuhr, ich mich hinsetzte, die Beine aus- und die Füße unter die gegenüberliegende Bank streckte, da wurden sie mit einem Griff umklammert und festgehalten. Ich ließ meine Zeitung fallen, konnte vor Schreck nicht schreien und versuchte instinktiv zu strampeln. Wenn ich mich nachträglich auf meine Gedanken in jenen Bruchteilen von Sekunden besinne, so meine ich, ich hätte im ersten Moment an eine Riesenschlange gedacht.

Es war aber ein Mensch; ein Mann in einem für die Jahreszeit viel zu dicken und für seine Statur viel zu großen Fischgrätmuster-Mantel mit außerordentlich ausgebeulten Taschen, so wie sie Leute haben, die stets all ihre Habe mit sich tragen. Vorerst sah ich allerdings nur seinen Kopf, den er unter der Bank hervorstreckte. "Helfen Sie einem Verfolgten", flüsterte er, "einem bedauernswerten Opfer seines Berufes...."

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.