Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Fallstudien zum Marketing als Buch
PORTO-
FREI

Fallstudien zum Marketing

Fallbeispiele und Aufgaben für das Marketing-Studium. 'Meffert Marketing Edition'. Auflage 1986. Book.
Buch (kartoniert)
Professor Heribert Meffert und Professor Manfred Bruhn entwickeln in der neu gestalteten und wesentlich erweiterten zweiten Auflage das bewährte Fallstudienkonzept konsequent weiter. Sie finden 35 komplette Fallstudien mit Kurzlösungen au … weiterlesen
Buch

49,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Fallstudien zum Marketing als Buch

Produktdetails

Titel: Fallstudien zum Marketing
Autor/en: Heribert Meffert, Manfred Bruhn

ISBN: 3409236104
EAN: 9783409236102
Fallbeispiele und Aufgaben für das Marketing-Studium.
'Meffert Marketing Edition'.
Auflage 1986.
Book.
Gabler Verlag

1. Januar 1986 - kartoniert - 244 Seiten

Beschreibung

Professor Heribert Meffert und Professor Manfred Bruhn entwickeln in der neu gestalteten und wesentlich erweiterten zweiten Auflage das bewährte Fallstudienkonzept konsequent weiter. Sie finden 35 komplette Fallstudien mit Kurzlösungen aus den Gebieten: Strategisches Marketing, Marktforschung und Marktsegmentierung, Produkt- und Sortimentspolitik, Kommunikationspolitik, Distributionspolitik, Preispolitik, Institutionelles Marketing. Anhand praxisrelevanter Entscheidungssituationen lassen sich erworbene Kenntnisse umsetzen und überprüfen. Besonders geeignet ist dieses Buch mit seinen Kurzlösungshinweisen auch für die Vorbereitung auf die Diplomprüfung im Fach Marketing.

Inhaltsverzeichnis

Erstes Kapitel Strategisches Marketing.- 1. Fallstudie TAPE Inc..- 2. Fallstudie ELECTRO AG.- 3. Fallstudie BONOS AG.- 4. Fallstudie FARBWERKE BUNT.- 5. Fallstudie NIET & NAGEL GmbH.- Kurzhinweise zur Lösung der Fallstudien.- Literatur.- Zweites Kapitel Marktforschung und Marktsegmentierung.- 1. Fallstudie SMOKE AG.- 2. Fallstudie COSMETICA.- 3. Fallstudie AUTODRUCK GmbH.- 4. Fallstudie SUPER-FOOD.- Kurzhinweise zur Lösung der Fallstudien.- Literatur.- Drittes Kapitel Produkt-und Sortimentspolitik.- 1. Fallstudie BLITZBLANK.- 2. Fallstudie ELECTRIC AG.- 3. Fallstudie CINEMA GmbH.- 4. Fallstudie BODYCARE.- Kurzhinweise zur Lösung der Fallstudien.- Literatur.- Viertes Kapitel Kommunikationspolitik.- 1. Fallstudie SUPER GmbH.- 2. Fallstudie PLASTICARD.- 3. Fallstudie PILLE AG.- 4. Fallstudie HOLZMANN AG.- 5. Fallstudie NECKAR MÖBEL.- 6. Fallstudie FALKE GmbH.- Kurzhinweise zur Lösung der Fallstudien.- Literatur.- Fünftes Kapitel Distributionspolitik.- 1. Fallstudie MACHO MOTORS Corporation.- 2. Fallstudie SUPER-8-FILM.- 3. Fallstudie MEGABYTE AG.- 4. Fallstudie ALLMARKAN.- 5. Fallstudie WEINKELLEREI BARTH.- Kurzhinweise zur Lösung der Fallstudien.- Literatur.- Sechstes Kapitel Preispolitik.- 1. Fallstudie MEMORY.- 2. Fallstudie TENNIS GmbH.- 3. Fallstudie SOFT AG.- 4. Fallstudie KITSCH & Co.- Kurzhinweise zur Lösung der Fallstudien.- Literatur.- Siebtes Kapitel Institutionelle Bereiche des Marketing.- 1. Fallstudie CITY KAUF GmbH.- 2. Fallstudie HEINRICH GmbH & Co.- 3. Fallstudie GUTENBERG BUCHGEMEINSCHAFT.- 4. Fallstudie HEIM-FINANZ AG.- Kurzhinweise zur Lösung der Fallstudien.- Literatur.- Achtes Kapitel Internationales Marketing.- 1. Fallstudie SCHIRMER AG.- 2. Fallstudie GLOBALMASTER AG.- 3. Fallstudie REINLICH AG.- Kurzhinweise zur Lösung der Fallstudien.- Literatur.

Portrait

Univ.-Professor Dr. Manfred Bruhn ist Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing und Unternehmensführung, am Wirtschaftswissenschaftlichen Zentrum (WWZ) der Universität Basel und Honorarprofessor an der Technischen Universität München
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.