Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Im Wartesaal der Poesie als Buch
PORTO-
FREI

Im Wartesaal der Poesie

Else Lasker-Schüler, Benn und andere. Zeit- und Sittenbilder aus dem Cafe des Westens und dem Romanischen Cafe.…
Buch (kartoniert)
Buch

14,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Im Wartesaal der Poesie als Buch

Produktdetails

Titel: Im Wartesaal der Poesie
Autor/en: Hermann-Josef Fohsel

ISBN: 3921810310
EAN: 9783921810316
Else Lasker-Schüler, Benn und andere. Zeit- und Sittenbilder aus dem Cafe des Westens und dem Romanischen Cafe.
Zahlreiche Abbildungen.
Arsenal Das

Januar 1995 - kartoniert - 143 Seiten

Inhalt

Als die Berliner Literatur auf die Straße ging und ihren ersten urbanen Typus hervorbrachte, den Bummler von 1848, aus dem der Flaneur wurde, war das Café ein Übungsfeld des öffentlichen Räsonnements. Als Else Lasker-Schüler und Peter Hille, Erich Mühsam, Herwarth Walden und Gottfried Benn im »Café Größenwahn« (Spießerspott) sich begegneten, im wilden Neuen Westen Berlins vor dem ersten Weltkrieg, war es zum »Wartesaal der Poesie« geworden. Die turbulente Geschichte dieser legendären Institution- vom Café des Westens zum Romanischen Café vor 1933 - ist der Stoff dieser Collage: Lese-Entdeckungen, Stadtgeschichte, Porträts, Skizzen aus einer verschollenen Literatur-, Theater- und Kunstgeschichte, Politik. Coverzeichnung von Max Herrmann-Neiße

Portrait

Hermann J Fohsel geboren 1948 in Koblenz, ehemals Buchhändler, heute Musik- und Theaterkritiker, Opernstatist und Guide durch die Charlottenburger Kulturgeschichte, lebt seit Jahrzehnten in Berlin.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.