Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Vielleicht lebst du weiter im Stein als Buch
PORTO-
FREI

Vielleicht lebst du weiter im Stein

Gedichte. Ausw. und Nach. v. Michael Krüger. 'Bibliothek Suhrkamp'. Lesebändchen.
Buch (gebunden)
»Durchs Gedichteschreiben möchte ich dem näher kommen, was mich umgibt«, schrieb Hermann Lenz sich einmal auf. »Dem Gras zum Beispiel und den Bergen, die mich überleben werden. Ich erinnere mich, vertiefe mich in das, wa… weiterlesen
Buch

12,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Vielleicht lebst du weiter im Stein als Buch

Produktdetails

Titel: Vielleicht lebst du weiter im Stein
Autor/en: Hermann Lenz, Michael Krüger

ISBN: 3518223712
EAN: 9783518223710
Gedichte. Ausw. und Nach. v. Michael Krüger.
'Bibliothek Suhrkamp'.
Lesebändchen.
Ausgewählt von Michael Krüger
Herausgegeben von Michael Krüger
Suhrkamp Verlag AG

22. September 2003 - gebunden - 154 Seiten

Beschreibung

»Durchs Gedichteschreiben möchte ich dem näher kommen, was mich umgibt«, schrieb Hermann Lenz sich einmal auf. »Dem Gras zum Beispiel und den Bergen, die mich überleben werden. Ich erinnere mich, vertiefe mich in das, was ich gesehen und erfahren habe. So komme ich mir näher.« Im Unterschied zu dem Erzähler wartet der Lyriker Hermann Lenz noch immer auf Entdeckung. Sie wird jetzt durch Michael Krügers Auswahl angestoßen, die sich gegenläufig - von den späten Gedichten zu den frühen - vorarbeitet.»Wenn man die großen Anthologien durchsieht, die den ehrgeizigen Anspruch verfolgen, die bedeutendsten Gedichte der Nachkriegszeit zu präsentieren, dann wird man nur selten auf lyrische Texte von Hermann Lenz stoßen ... Gibt es gute (oder schlechte) Gründe dafür, daß dieser eigenwillige, weltliche-fromme Dichter durch alle Siebe gefallen ist ...?« fragt der Herausgeber im Nachwort. überzeugend und gewinnend beschreibt seine Antwort die allmähliche Entwicklung eines solitären lyrischen Werks.

Portrait

Hermann Lenz wurde am 26. Februar 1913 in Stuttgart geboren und starb am 12. Mai 1998 in München. Nach dem Abitur im Jahr 1931 studierte Lenz Theologie in Tübingen und anschließend von 1933 bis 1940 Kunstgeschichte, Archäologie und Germanistik in Heidelberg und München. Von 1940 bis 1946 war er als Soldat in Frankreich und Russland stationiert und kurze Zeit in amerikanischer Kriegsgefangenschaft. Seine schriftstellerische Arbeit begann Lenz 1946 in Stuttgart. Im selben Jahr heiratete er die Kunsthistorikerin Hanne Trautwein. Zu seinen Hauptwerken gehören die Romane Andere Tage und Neue Zeit um sein Alter Ego Eugen Rapp. Von 1951 bis 1971 war Lenz Sekretär des Süddeutschen Schriftstellerverbandes.1972 begegnete er zum erste Mal Peter Handke. Ab 1975 lebte Lenz in München. Er erhielt zahlreiche Preise für seine Werke.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Monsieur Teste
Buch (gebunden)
von Paul Valéry, Ber…
Die Schule der Dummen
Buch (gebunden)
von Sascha Sokolow, …
Minutennovellen
Buch (gebunden)
von István Örkény, G…
Haut und Knochen
Buch (gebunden)
von Georges Hyvernau…
Das Schmetterlingstal. Ein Requiem
Buch (gebunden)
von Inger Christense…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.