Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Herrschaftstheorien und Herrschaftsphänomene als Buch
PORTO-
FREI

Herrschaftstheorien und Herrschaftsphänomene

Auflage 2004. Book.
Buch (kartoniert)
Herrschaft gilt als eine der wichtigsten Kategorien der Politischen Theorie. Lange Zeit spielten herrschaftstheoretische und -kritische Fragestellungen in Forschungsprojekten und Publikationen der Politikwissenschaft und ihrer Nachbardisziplinen (Soz … weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Herrschaftstheorien und Herrschaftsphänomene als Buch

Produktdetails

Titel: Herrschaftstheorien und Herrschaftsphänomene

ISBN: 3810041548
EAN: 9783810041548
Auflage 2004.
Book.
Herausgegeben von Hartmut Aden
VS Verlag für Sozialwissenschaften

17. August 2004 - kartoniert - 304 Seiten

Beschreibung

Herrschaft gilt als eine der wichtigsten Kategorien der Politischen Theorie. Lange Zeit spielten herrschaftstheoretische und -kritische Fragestellungen in Forschungsprojekten und Publikationen der Politikwissenschaft und ihrer Nachbardisziplinen (Soziologie, Rechtswissenschaften u.a.) eine zentrale Rolle. Inzwischen bestimmen andere Kategorien wie Governance oder Steuerung Konzeption und Fragestellungen vieler Forschungsvorhaben und Publikationen. Vor dem Hintergrund dieser Entwicklung fragen die Beiträge dieses Buches nach der Aktualität der Kategorie Herrschaft sowie der mit ihr beschriebenen politischen und gesellschaftlichen Asymmetrien. Teils aus theoretischer, teils aus empirischer Perspektive nehmen die Autoren eine kritische Bestandsaufnahme herrschaftstheoretischer Ansätze vor und untersuchen neuere Entwicklungen von Herrschaftsphänomen. Schwerpunkte bilden Beiträge zur Europäisierung und Globalisierung von Herrschaftsverhältnissen, zu den Herrschaftsfunktionen staatlicher Institutionen (Polizei, Geheimdienste usw.) sowie zur Arbeitswelt und zur Reichtumsverteilung. Mehrere Autoren bearbeiten diese Fragen aus einer interdisziplinären politik- und rechtswissenschaftlichen Perspektive.

Inhaltsverzeichnis

Mit Beiträgen von Hartmut Aden, Joachim Beerhorst, Stefan Breuer, Ulrich Ehricke, Christiane Lemke, Hans J. Lietzmann, Otwin Massing, Peter Nahamowitz, Wolf-Dieter Narr, Wilfried Röhrich, Bernd Röttger, Rüdiger Voigt, Rainer Wolf.

Portrait

Dr. jur. Hartmut Aden, Politikwissenschaftler und Jurist, ist Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Hannover.

Pressestimmen

"Eine solche Diskussion, die Herrschaft oder Machtasymmetrien in den Mittelpunkt des Interesses stellt, das machen gerade die kontroversen Punkte deutlich, ist dringend erforderlich. Das macht die Aufsatzsammlung von Hartmut Aden [...] lesenswert und nachdenkenswert." Kritische Justiz, 02/2006
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.