Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Venlo - Duisburg - Essen. Diatopische Untersuchungen zu den historischen Stadtsprachen im 14. Jahrhundert als Buch
PORTO-
FREI

Venlo - Duisburg - Essen. Diatopische Untersuchungen zu den historischen Stadtsprachen im 14. Jahrhundert

'Germanistische Bibliothek'. 227 Abbildungen, CD-ROM.
Buch (gebunden)
Die Frage, ob die drei kontinentalgermanischen Hauptsprachen - Hochdeutsch, Niederdeutsch,
Niederländisch - am unteren Niederrhein aufeinander stoßen, oder ob die damaligen Sprachunterschiede eher für
eine polyzentrische Gliederung des Raumes sprechen … weiterlesen
Buch

89,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Venlo - Duisburg - Essen. Diatopische Untersuchungen zu den historischen Stadtsprachen im 14. Jahrhundert als Buch

Produktdetails

Titel: Venlo - Duisburg - Essen. Diatopische Untersuchungen zu den historischen Stadtsprachen im 14. Jahrhundert
Autor/en: Hildegard Weber

ISBN: 3825314472
EAN: 9783825314477
'Germanistische Bibliothek'.
227 Abbildungen, CD-ROM.
Universitätsverlag Winter

Juni 2003 - gebunden - XXXIV477

Beschreibung

Die Frage, ob die drei kontinentalgermanischen Hauptsprachen - Hochdeutsch, Niederdeutsch,
Niederländisch - am unteren Niederrhein aufeinander stoßen, oder ob die damaligen Sprachunterschiede eher für
eine polyzentrische Gliederung des Raumes sprechen, ist in neuer Zeit kontrovers diskutiert worden. Zur
Klärung dieses Problems werden in der vorliegenden Arbeit die historischen Schreibsprachen von drei Städten
kontrastiert, die auf einer West-Ost-Achse verschiedene Übergangszonen zwischen dem Mittelniederländischen
und dem Mittelniederdeutschen repräsentieren. Die Ergebnisse sprechen gegen eine übergeordnete
Sprachscheide entlang der westfälischen Provinzialgrenze und für eine sprachliche Staffellandschaft, deren
Strahlungszentrum im Westen und im Süden liegen. Grundlage der Untersuchung stellt ein Verfahren zur
Charakterisierung und zum diatopischen Vergleich historischer Stadtsprachen dar, bei dem durch
graphematische Systemanalysen die Gegensätze zwischen verschiedenen Ortspunkten quantifizierbar werden.
Generell verspricht dieses Verfahren präzise Aussagen über die regionalsprachliche Gliederung in
spätmittelalterlicher Zeit.

Bisherige Forschungsschwerpunkte der Autorin:
Historische Schreibsprachen, Graphematik
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.