Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Hochschulen im digitalen Zeitalter: Innovationspotenziale und Strukturwandel als Buch
PORTO-
FREI

Hochschulen im digitalen Zeitalter: Innovationspotenziale und Strukturwandel

Innovationspotenziale und Strukturwandel. 'education quality forum'.
Buch (gebunden)
Um ihre Wettbewerbsfähigkeit im internationalen Bildungsmarkt zu sichern, sind Hochschulen gefordert, die Möglichkeiten digitaler Medien in allen Bereichen konsequent zu prüfen und zu nutzen. Ihr Einsatz stellt Herausforderungen an die Lehrenden, abe … weiterlesen
Buch

38,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Hochschulen im digitalen Zeitalter: Innovationspotenziale und Strukturwandel als Buch

Produktdetails

Titel: Hochschulen im digitalen Zeitalter: Innovationspotenziale und Strukturwandel

ISBN: 3830915381
EAN: 9783830915386
Innovationspotenziale und Strukturwandel.
'education quality forum'.
Herausgegeben von Michael Kerres, Reinhard Keil-Slawik
Waxmann Verlag GmbH

September 2005 - gebunden - 404 Seiten

Beschreibung

Um ihre Wettbewerbsfähigkeit im internationalen Bildungsmarkt zu sichern, sind Hochschulen gefordert, die Möglichkeiten digitaler Medien in allen Bereichen konsequent zu prüfen und zu nutzen. Ihr Einsatz stellt Herausforderungen an die Lehrenden, aber auch an die Verwaltung der Hochschulen, da durch die Integration der neuen Informations- und Kommunikationstechnologien strukturelle Änderungen erforderlich werden. Das education quality forum bietet in Form eines Kongresses und in der Dokumentation als Buchreihe eine Plattform, auf der international renommierte Fachleute über die Möglichkeiten und die Rahmenbedingungen des Einsatzes der digitalen Medien für Hochschulen diskutieren. Der zweite Band mit dem Titel "Hochschulen im digitalen Zeitalter: Innovationspotenziale und Strukturwandel" Setzt die Reihe fort. Im Mittelpunkt stehen die Fragen: Wie verändern sich die Präsenzhochschulen? Mit welchen Strategien können sich Hochschulen im Strukturwandel erfolgreich positionieren? Welche Anforderungen stellen sich an die zentralen Serviceeinrichtungen? Wie muss virtuelle Lehre positioniert werden? Wie lässt sich Qualität sichern? Welche neuen Potenziale lassen sich erschließen?
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.