Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche >>
Die sanften Managementrebellen als Buch
PORTO-
FREI

Die sanften Managementrebellen

Wie der Nachwuchs die Chefetagen aufmischen will. 2003. Auflage. Bibliographie. Book.
Buch (gebunden)
Auf der einen Seite ein fantasieloses Establishment im Banne immer neuerManagementmoden, auf der anderen die postmoderne Beliebigkeit konzeptloserIch-AGs. Holger Rust zeigt pointiert, wie beide Positionen in Sackgassen geraten. Wem aber gehört die Zu... weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

44,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
vorbestellbar
Die sanften Managementrebellen als Buch
Produktdetails
Titel: Die sanften Managementrebellen
Autor/en: Holger Rust

ISBN: 3409123946
EAN: 9783409123945
Wie der Nachwuchs die Chefetagen aufmischen will.
2003. Auflage.
Bibliographie.
Book.
Gabler, Betriebswirt.-Vlg

6. Oktober 2003 - gebunden - 220 Seiten

Beschreibung

Auf der einen Seite ein fantasieloses Establishment im Banne immer neuerManagementmoden, auf der anderen die postmoderne Beliebigkeit konzeptloserIch-AGs. Holger Rust zeigt pointiert, wie beide Positionen in Sackgassen geraten. Wem aber gehört die Zukunft? Zwischen den beiden beschriebenen Milieus entwickelt sich eine neue Mentalität, ausgehend von Hochschulabsolventen und Nachwuchskräften, tatkräftig unterstützt von Managern und Unternehmern,die kommunikativ und kreativ die engen Grenzen des kennzahlorientierten Kurzzeitmanagements überschreiten wollen. Holger Rust hat in diesem Milieu recherchiert und umfangreiche empirische Befunde zusammengetragen, um das Porträt dieser Zukunftsmanager zu zeichnen.Eine originelle, provozierende, vor allem hoffnungsfrohe Lektüre.

Inhaltsverzeichnis

Welt der Moden: Moden und Modemacher

Bauchnabel-AGs, Wichtigtuer und Xperten

Wie es wirklich aussieht: Wir-Menschen statt Ich-AG

Reaktionen des Establishments

Elite und Privatuniversitäten

Profit des sozialen Individualismus

Die Bedeutung geistiger Streifräume

Keine Zukunft ohne Illusionen

Utopie der dritten Kultur im Realitätstest: neue Hoffnungsträger

Portrait

Dr. Holger Rust studierte Soziologie, Politik und Philosophie und gehört der "68er-Generation" an. Er ist Hochschullehrer an der Universität Hannover, Geschäftsführender Direktor des Instituts für Psychologie und Soziologie im Fachbereich Erziehungswissenschaften; daneben arbeitet er als Wirtschaftsjournalist und Unternehmensberater. 1993 und 1994 war er Berater des österreichischen Bundeskanzlers; Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Technologie-Delphi Österreich, die im Auftrag des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung einen neuen Weg der Zukunftsforschung beschreitet; zahlreiche Vorträge über Alternativen zur Trendgläubigkeit im In- und Ausland.

Pressestimmen

"Wem gehört die Zukunft? (...) Der Autor behandlet das Thema feinfühlig, zuweilen auch originell und provokant. Wenn die Zeichnung von Zukunftsmanagern auch nicht in allen Nuancen eintreffen mag, so regt sie doch zum Nachdenken an." VDI Nachrichten, 07.11.2003 "...er denkt auch in Ecken hinein, die betriebswirtschaftliche Formeln nicht ausleuchten." Handelsblatt, 21.11.2003 "Das buch ist lesenswert, weil es die herrschenden Verhaltensmuster mit ihren eklatanten Schwächen offen legt und Alternativen aufzeigt." Manager Magazin, 12/2003

Entdecken Sie mehr

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.