Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Theorie der Symbolischen Interaktion als Buch
PORTO-
FREI

Theorie der Symbolischen Interaktion

Ein Beitrag zum Verstehenden Ansatz in Soziologie und Sozialpsychologie. 'Studienskripten zur Soziologie'. 3.…
Buch (kartoniert)
Der vorliegende Band stellt die Entwicklung der Theorie der Symbolischen Interaktion (TSI) seit Herbert Blumer dar. Sein Werk wird jedoch nicht singulär betrachtet, sondern in den Werdegang des "verstehenden" Ansatzes der Soziologie eingeordnet. Der … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

29,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Theorie der Symbolischen Interaktion als Buch

Produktdetails

Titel: Theorie der Symbolischen Interaktion
Autor/en: Horst J. Helle

ISBN: 3531136488
EAN: 9783531136486
Ein Beitrag zum Verstehenden Ansatz in Soziologie und Sozialpsychologie.
'Studienskripten zur Soziologie'.
3. , überarbeitete Aufl. 2001.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

5. Oktober 2001 - kartoniert - 188 Seiten

Beschreibung

Der vorliegende Band stellt die Entwicklung der Theorie der Symbolischen Interaktion (TSI) seit Herbert Blumer dar. Sein Werk wird jedoch nicht singulär betrachtet, sondern in den Werdegang des "verstehenden" Ansatzes der Soziologie eingeordnet. Der Autor skizziert zunächst die Grundlagen der Verstehenden Soziologie sowie den Weg der europäischen Soziologie zwischen Positivismus und Neukantianismus. Ausführlich behandelt er auch den direkten Bezugspunkt Herbert Blumers: die Arbeiten Georg Herbert Meads, des "geistigen Vaters" der TSI. Zum Abschluss werden die spezifischen Fragestellungen weiterer TSI-Vertreter wie Anselm Strauss, Tamotsu Shibutani und besonders Erving Goffman erörtert.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
Verstehen als Problem der Erkenntnistheorie - Grundlagen der Verstehenden Soziologie - Zur Entstehung der Theorie der symbolischen Interaktion - Verstehen als Problem der Erkenntnistheorie - Grundlagen der Verstehenden Soziologie - Zur Entstehung der Theorie der symbolischen Interaktion - Die Theorie der symbolischen Interaktion als Verstehende Soziologie der Gegenwart

Portrait

Dr. Horst Helle ist Professor für Soziologie und Co-Direktor des Instituts für Soziologie der Universität München.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.