Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Das Verschwinden des Autors als Buch
PORTO-
FREI

Das Verschwinden des Autors

Eine Literarische Anthololgie. Paperback.
Buch (kartoniert)
Die Anthologie "Das Verschwinden des Autors" setzt sich mit den Veränderungen der Literaturproduktion auseinander, die schlagwortartig mit dem Ausdruck von der Post-Gutenberg-Ära bezeichnet werden können. Die darin versammelten Texte fügen sich zu ei … weiterlesen
Buch

13,55*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Das Verschwinden des Autors als Buch

Produktdetails

Titel: Das Verschwinden des Autors
Autor/en: Horst Senger

ISBN: 3831128502
EAN: 9783831128501
Eine Literarische Anthololgie.
Paperback.
Herausgegeben von Wigand Lange, Elmar Podlech, Horst Senger
Books on Demand

8. Januar 2002 - kartoniert - 212 Seiten

Beschreibung

Die Anthologie "Das Verschwinden des Autors" setzt sich mit den Veränderungen der Literaturproduktion auseinander, die schlagwortartig mit dem Ausdruck von der Post-Gutenberg-Ära bezeichnet werden können. Die darin versammelten Texte fügen sich zu einem bunten Mosaik eines Diskurses über die Zukunft der Autorinnen und der Autorschaft. Auf literarisch vielfältige Weise: lyrisch, poetisch und essayistisch nehmen die beteiligten Autoren Stellung zu der These, dass Literatur künftig ohne Autoren auskommen und anstelle des unveränderlichen, von einer einzelnen Person autorisierten Werks ein never-ending-work-in-progress der unbekannten Vielen treten wird.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.