Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Metaphysische Anfangsgründe der Rechtslehre als Buch
PORTO-
FREI

Metaphysische Anfangsgründe der Rechtslehre

'Klassiker Auslegen'.
Buch (kartoniert)

In this series the most important works in the history of philosophy are discussed with cooperative commentary from internationally renowned philosophers. Each volume contains 12 to 15 essays, and follows the organizational structure of the discussed … weiterlesen
Buch

27,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Metaphysische Anfangsgründe der Rechtslehre als Buch

Produktdetails

Titel: Metaphysische Anfangsgründe der Rechtslehre
Autor/en: Immanuel Kant, Otfried Höffe

ISBN: 3050030259
EAN: 9783050030258
'Klassiker Auslegen'.
Herausgegeben von Otfried Höffe
Akademie Verlag GmbH

21. April 1999 - kartoniert - VIII

Beschreibung

Immanuel Kants "Metaphysische Anfangsgründe der Rechtslehre", 1797 als erster Teil der "Metaphysik der Sitten" erschienen, stellen einen Beitrag zur neuzeitlichen Rechts- und Staatsphilosophie dar. Hinsichtlich der normativen Prinzipien von Recht und Staat entwickelt Kant eine erfahrungsunabhängige, insofern metaphysische Theorie. Sie beginnt mit einem angeborenen und unveräußerlichen Menschenrecht und geht dann zu den Institutionen des Eigentums und des Rechtsstaates über. Besonders aktuell ist die Formulierung eines rechts- und friedensfunktionalen Völkerrechts und eines Weltbürgerrechts. Darüber hinaus behandelt Kant auch das Ehe und Familienrecht, das Verhältnis von Staat und Kirche und das Straf- und Begnadigungsrecht. Durch den thematischen Reichtum und die begriffliche Genauigkeit, vor allem jedoch durch die Radikalität seiner Fragen und die Originalität der Antworten ist Kants Rechtsdenken bis heute von hohem systematischem Rang. Die elf Beiträger dieses kooperativen Kommentars nehmen die bleibend gültigen Provokationen der "Metaphysischen Anfangsgründe" ernst.

Pressestimmen

"Die Bände der Reihe Klassiker auslegen dürften zu den standardmäßig verwendeten Hilfsmitteln in der Lehre gehören; sie beweisen nicht zuletzt, daß es in der Philosophie nicht wirklich ohne Klassiker geht [...]."
Till Kinzel in: Informationsmittel, November 2011
(http://ifb.bsz-bw.de/bsz338879773rez-1.pdf)


Mehr aus dieser Reihe

zurück
Thomas Hobbes: De cive
Buch (kartoniert)
Søren Kierkegaard: Entweder - Oder
Buch (kartoniert)
John Dewey: Erfahrung und Natur
Buch (kartoniert)
Helmuth Plessner: Die Stufen des Organischen und der Mensch
Buch (kartoniert)
von Hans-Peter Krüge…
Ciceros Staatsphilosophie
Buch (kartoniert)
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.