Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Immigration und Integration in Liechtenstein als Buch
PORTO-
FREI

Immigration und Integration in Liechtenstein

'Sozialer Zusammenhalt und kultureller Pluralismus'.
Buch (kartoniert)
Bislang existierten nur vereinzelte Untersuchungen oder wissenschaftliche Texte, die sich mit der Immigration oder Integration von AusländerInnen in Liechtenstein befassen. Die beiden in diesem Buch publizierten Studien stellen insofern ein Novum dar … weiterlesen
Buch

26,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Immigration und Integration in Liechtenstein als Buch

Produktdetails

Titel: Immigration und Integration in Liechtenstein

ISBN: 3037770244
EAN: 9783037770245
'Sozialer Zusammenhalt und kultureller Pluralismus'.
Herausgegeben von Janine Dahinden, Etienne Piguet
Seismo Verlag

Dezember 2004 - kartoniert - 180 Seiten

Beschreibung

Bislang existierten nur vereinzelte Untersuchungen oder wissenschaftliche Texte, die sich mit der Immigration oder Integration von AusländerInnen in Liechtenstein befassen. Die beiden in diesem Buch publizierten Studien stellen insofern ein Novum dar, als sie zum ersten Mal einen umfassenden Einblick in das Migrationsgeschehen in diesem Kleinstaat geben. Der erste Beitrag von Claudia Heeb-Fleck und Veronika Marxer arbeitet die liechtensteinische Migrationspolitik in einer historischen Perspektive auf. Der zweite Beitrag betrachtet die Thematik unter einer statistischen Perspektive. Janine Dahinden und Etienne Piguet zeigen zuerst die Entwicklung der Einwanderung in Liechtenstein seit 1970 auf und richten dann den Blick auf die ausländische Bevölkerung in Liechtenstein. Es wird gezeigt, wie sich ihr Bestand verändert hat und wie sich die ausländische Bevölkerung im Hinblick auf Herkunft, Sprache, Geschlecht und Religion charakterisiert. Im letzten Teil der Studie wird schliesslich das Augenmerk auf die Integrationsprozesse der eingewanderten Bevölkerung gelenkt. Im Zentrum steht deren Beteiligung am Bildungssystem sowie am sozialen und am ökonomischen System.

Portrait

Janine Dahinden, Dr. phil., Ethnologin, Projektleiterin am Schweizerischen Forum für Migrations- und Bevölkerungsstudien (SFM) und Oberassistentin für Migrationsethnologie an der Universität Neuenburg. Etienne Piguet, Dr. oec., Geograf, Ordentlicher Professor am Geografischen Institut der Universität Neuenburg. Forschungsschwerpunkte: Migration und Integration, Flüchtlinge, ethnic-business, Stadtgeographie.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Diskurse in die Weite
Buch (kartoniert)
von Martina Kamm, Be…
Dolmetschen, Vermitteln, Schlichten - Integration der Diversität?
Buch (kartoniert)
von Janine Dahinden,…
Muslime in der Schweiz
Buch (kartoniert)
von Brigit Allenbach…
Ausgrenzen, Assimilieren, Integrieren. Die Entwicklung einer schweizerischen Integrationspolitik
Buch (kartoniert)
von Josef M Niederbe…
Migration und die Schweiz. Ergebnisse des Nationalen Forschungsprogramms «Migration und interkulturelle Beziehungen»
Buch (kartoniert)
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.