Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Das Buch der Weihnachtslieder als Buch
PORTO-
FREI

Das Buch der Weihnachtslieder

151 deutsche Advents- und Weihnachtslieder. Kulturgeschichte, Noten, Texte, Bilder. Mit Klavier- und…
Buch (gebunden)
Wann entstanden unsere Weihnachtslieder? Wer waren ihre Verfasser und Komponisten?
160 Lieder werden mit ihren Melodien, Texten und Verfassern im kulturhistorischen Zusammenhang vorgestellt. Die Sammlung vermittelt ein eindrucksvolles Bild der Vielfal … weiterlesen
Buch

26,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Das Buch der Weihnachtslieder als Buch

Produktdetails

Titel: Das Buch der Weihnachtslieder
Autor/en: Ingeborg Weber-Kellermann, Hilger Schallehn

ISBN: 3795720613
EAN: 9783795720612
151 deutsche Advents- und Weihnachtslieder. Kulturgeschichte, Noten, Texte, Bilder. Mit Klavier- und Orgel-Begleitung.
Zahlreiche teils farbige Abbildungen, Noten.
Herausgegeben von Ingeborg Weber-Kellermann
Schott Music

4. November 1985 - gebunden - 288 Seiten

Beschreibung

Warum waren unsere Weihnachtslieder in bestimmten Epochen besonders beliebt? Wann entstanden sie? In welchem Zusammenhang stehen sie zueinander? Wer waren ihre Verfasser und Komponisten, die "Liedermacher", die Sänger? Welches waren die sozialen Trägergruppen des Weihnachtsgesanges, und welche Funktion besaß er in den wechselnden Phasen der Gesellschaftsgeschichte?
Antwort auf diese Fragen gibt das "Buch der Weihnachtslieder", in dem 151 Lieder mit ihren Melodien im kulturhistorischen Zusammenhang vorgestellt werden, wobei auch Weihnachtsliederparodien nicht fehlen.
Ein informationsreiches Buch zum weihnachtlichen Musizieren:
- in bequemer, mittlerer Stimmlage
- mit Akkordsymbolen für Gitarrenbegleitung
- leicht spielbare Klavier- oder Orgelsätze
- 18 Instrumentalspielhefte in verschiedenen Schlüsseln und Stimmungen lieferbar
- 17 thematisch gegliederte Chorhefte für gemischten Chor lieferbar.
Zur Hardcoverausgabe gibt es eine Melodieausgabe im Taschenbuchformat (SEM 8213).

Leanders Leseliste

Eine großartige Sammlung von Weihnachtsliedern. Wer wollte nicht immer schon einmal alle Strophen der bekannten Weihnachtslieder nachlesen können? Oder noch besser, sie auch nach der richtigen Melodie singen können? Vielleicht sogar mehrstimmig, oder in Begleitung von Klavier, Gitarre oder mehreren Instrumenten? Einige fragen sich wohl auch danach, wann wohl das eine oder andere Lied entstanden sein mag. Und gibt es auch heute unbekannte, früher aber wichtige, oder auch neue Weihnachtslieder? Für all diese Fragen bietet diese Sammlung Antworten. 151 deutsche Advents- und Weihnachtslieder sind in 10 kulturhistorisch untergliederten Kapiteln versammelt, mit jeweils vollständigem Text, Stimmsatz, ausführlichen Kommentaren und Verweisen. Viele schöne Abbildungen von Kunstwerken und alten Notenbeispielen machen das Buch auch zu einem Genuss, wenn man einfach einmal darin blättern will, um auf Bekanntes und Unbekanntes zu stoßen, mitsingen oder selbst musizieren zu können.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
Die kirchlichen Gesänge des Mittelalters und der frühen Neuzeit - Hirtenstücke und Krippenlieder - Martin Luther und das protestantische Weihnachtslied - Ländliche Umzugslieder - Die weihnachtliche Hausmusik des 19. Jahrhunderts - Jugendbewegung undWeihnachtslied - Gesang unter der "Jultanne" - Advents- und Weihnachtsgesang in Kindergarten und Schule - Die Vermarktung des Weihnachtsliedes - Erneuerungsversuche seit 1945 - Quellen- und Literaturverzeichnis - Alphabetisches Verzeichnis der Lieder: Ach lieber Herre Jesu Christ - Advent, Advent, ein Lichtlein brennt - Alle Jahre wieder - Als ich bei meinen Schafen wacht' - Als Jesus auf die Erde kam - Als Jesus Christ geboren ward - Als Kaiser Augustus - Also liebt' Gott die arge Welt - Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen - Auf, auf! Ihr Buben - Auf, auf, ihr Hirten, nun schlaft nicht so lang - Auf, ihr Hirten, von dem Schlaf - Auf, auf, ihr Reichsgenossen - Auf dem Berge da gehet der Wind - Augustus, Cyrenius, die römischen Herren ...

Portrait

Ingeborg Weber-Kellermann, geb. 1918 in Berlin, gest. 1993 in Marburg. Studium von Volkskunde, Geschichte, Vorgeschichte, Germanistik und Anthropologie. 1940 Promotion in Volkskunde bei Adolf Spamer, 1946-60 wissenschaftliche Mitarbeiterin an dessen Volkskunde-Institut an der Deutschen Akademie der Wissenschaften, Berlin. 1960 Übersiedlung nach Marburg, 1963 Habilitation in Volkskunde und Ethnosoziologie. Ab 1968 Professorin für Europäische Ethnologie an der Philipps-Universität Marburg. Zahlreiche Veröffentlichungen.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.