Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Private Krankenversicherung (PKV) im Nationalsozialismus als Buch
PORTO-
FREI

Private Krankenversicherung (PKV) im Nationalsozialismus

Unternehmens- und sozialgeschichtliche Studie unter besonderer Berücksichtigung der Deutschen Krankenversicherung…
Buch (kartoniert)
Die PKV-Wirtschaft boomte in der NS-Zeit. Dabei erfüllten die weitaus meisten Unternehmen die rassen- und volkspolitischen Vorgaben und erwiesen sich als treue Diener der NS-Gesundheitspolitik.
Buch

29,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Private Krankenversicherung (PKV) im Nationalsozialismus als Buch

Produktdetails

Titel: Private Krankenversicherung (PKV) im Nationalsozialismus
Autor/en: Ingo Böhle

ISBN: 393596434X
EAN: 9783935964340
Unternehmens- und sozialgeschichtliche Studie unter besonderer Berücksichtigung der Deutschen Krankenversicherung AG (DKV).
1 Übersichten.
Mabuse-Verlag GmbH

8. Oktober 2003 - kartoniert - 312 Seiten

Beschreibung

Die PKV-Wirtschaft boomte in der NS-Zeit. Dabei erfüllten die weitaus meisten Unternehmen die rassen- und volkspolitischen Vorgaben und erwiesen sich als treue Diener der NS-Gesundheitspolitik.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.