Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Stalins Augen

Krimi. 'Nautilus Paperback'. 2. , Unveränderte Neuaufl.
Buch (kartoniert)
Stalins Augen ist ein Kriminalroman, in dem es nicht nur um eine Mordserie und um die Jagd nach mysteriösen Diamanten geht. Ingvar Ambjörnsen illustriert die letzte Phase des Kalten Krieges aus der Sicht seiner beiden Antihelden und attackiert die ve … weiterlesen
Buch

14,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Stalins Augen als Buch

Produktdetails

Titel: Stalins Augen
Autor/en: Ingvar Ambjoernsen

ISBN: 3894014210
EAN: 9783894014216
Krimi.
'Nautilus Paperback'.
2. , Unveränderte Neuaufl.
Edition Nautilus

August 2003 - kartoniert - 259 Seiten

Beschreibung

Stalins Augen ist ein Kriminalroman, in dem es nicht nur um eine Mordserie und um die Jagd nach mysteriösen Diamanten geht. Ingvar Ambjørnsen illustriert die letzte Phase des Kalten Krieges aus der Sicht seiner beiden Antihelden und attackiert die verdrängte deutsche Vergangenheit. Der in Hamburg lebende Autor ist dem Lesepublikum spätestens durch seine Romanvorlage für den Film Elling bekannt.

"Die Geschichte, die Ingvar Ambjørnsen ein hochbegabter, witziger Erzähler entwickelt, ist ebenso spannend wie, nach herkömmlichen Maßstäben, unwahrscheinlich. (...) Von diesem Autor ist noch einiges zu erwarten." Hans-Martin Lohmann, Die Zeit, zur Erstausgabe von Stalins Augen

"Stalins Augen ist humorvoll, spannend, böse wie ein Krimi sein soll." Tobias Gohlis, Die Welt

Inhaltsverzeichnis

Ingvar Ambjoernsen, 1956 in Toensberg (Südnorwegen) geboren, lebt seit 1985 in Hamburg. Er schreibt Romane, Krimis, Kinderbücher und Erzählungen. Ab 2002 Veröffentlichung der "Elling-Serie".

Portrait

Ingvar Ambjørnsen, 1956 in Tønsberg (Südnorwegen) geboren, lebt seit 1985 in Hamburg. Er schreibt Romane, Krimis, Kinderbücher und Erzählungen. Neben Stalins Augen sind bei Nautilus erschienen: Weiße Nigger (1988), Die mechanische Frau (1991), Der Mann im Schrank (1992), Das goldene Vakuum (1993) und Der letzte Deal (1995). Zuletzt hat der Autor die "Elling-Serie" veröffentlicht, Band 4 Lieb mich morgen erschien 2002.

Pressestimmen

"Die Geschichte, die Ingvar Ambjoernsen - ein hochbegabter, witziger Erzähler - entwickelt, ist ebenso spannend wie, nach herkömmlichen Maßstäben, unwahrscheinlich. (...) Von diesem Autor ist noch einiges zu erwarten." (Hans-Martin Lohmann, Die Zeit, zur Erstausgabe von Stalins Augen)
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.