Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Wiederaufnahme von Verfahren vor dem Internationalen Gerichtshof als Buch
PORTO-
FREI

Wiederaufnahme von Verfahren vor dem Internationalen Gerichtshof

'Völkerrecht und Außenpolitik'. 1. Auflage.
Buch (kartoniert)
Einen wichtigen Beitrag zur friedlichen Streitbeilegung zwischen Staaten liefert der IGH als Organ der Vereinten Nationen. Seine Entscheidungen werden unmittelbar mit Verkündung rechtskräftig. Eine nachträgliche Korrektur ist grundsätzlich nicht zulä … weiterlesen
Buch

54,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Wiederaufnahme von Verfahren vor dem Internationalen Gerichtshof als Buch

Produktdetails

Titel: Wiederaufnahme von Verfahren vor dem Internationalen Gerichtshof
Autor/en: Inka Kaufmann

ISBN: 3832916016
EAN: 9783832916015
'Völkerrecht und Außenpolitik'.
1. Auflage.
Nomos Verlagsges.MBH + Co

11. Oktober 2005 - kartoniert - 246 Seiten

Beschreibung

Einen wichtigen Beitrag zur friedlichen Streitbeilegung zwischen Staaten liefert der IGH als Organ der Vereinten Nationen. Seine Entscheidungen werden unmittelbar mit Verkündung rechtskräftig. Eine nachträgliche Korrektur ist grundsätzlich nicht zulässig, um den Schutz der Rechtssicherheit zu gewährleisten. Einzige Ausnahme ist die Möglichkeit der Wiederaufnahme einer Entscheidung. Das vorliegende Werk beschreibt das Wiederaufnahmeverfahren in Abgrenzung zu anderen Korrekturmöglichkeiten, von denen bisher in der völkerrechtlichen Schiedsgerichtsbarkeit Gebrauch gemacht wurde. Einem historischen Rückblick folgt eine ausführliche Erörterung der Voraussetzungen für eine Wiederaufnahme. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die Analyse der Wiederaufnahmeanträge, über die der Internationale Gerichtshof bisher zu entscheiden hatte. Die Arbeit bietet damit eine detaillierte Darstellung der Möglichkeit nachträglicher Urteilskorrekturen, die nicht nur für den Internationalen Gerichtshof, sondern allgemein für völkerrechtliche Schiedsgerichte Relevanz hat.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Rolle nicht-internationaler Waffenstillstandsabkommen im humanitären Völkerrecht
Buch (kartoniert)
von Lars Müller
The Bush Doctrine Revisited
Buch (kartoniert)
von Peggy Wittke
Die völkerrechtliche Zulässigkeit von Selbstverteidigung gegen nicht-staatliche Akteure
Buch (kartoniert)
von Corinna Dau
Das Widerstandsrecht
Buch (gebunden)
von Tessa A. Elpel
Der Tatbestand des völkerrechtlichen Interventionsverbots
Buch (kartoniert)
von Marco Athen
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.